Dienstag, 24. November 2015

Et voilà.........

meine erste Adventsdeko. Ich warte ja immer brav bis nach
Totensonntag mit dem Schmücken. Wobei das ja jetzt auch durchaus unter "Normale Alltagsdeko" fallen könnte, ha. Aber ich hatte noch keine adäquaten Tannenzweige zur Hand. Jedenfalls handelt es sich hierbei um einen alten verrosteten, schön schräbbeligen Futtertrog, den wir kürzlich einem hiesigen Bauern abgeschwatzt haben. Das Ding stand schon allzugange recht trostlos in seinem Hofeingang und musste einfach gerettet werden um zu neuen Ehren zu kommen. Ich bin mir allerdings nicht sicher ob es über Weihnachten hinaus eine Überlebenschance für ihn gibt...... 
Er schwächelt doch sehr und knirscht ein wenig besorgniserregend beim Verrücken. So what. Deko kommt und geht. Jetzt jedenfalls erfreue ich mich sehr daran - natürlich am meisten, wenn abends die Lichterkette darin erstrahlt :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen