Donnerstag, 29. Mai 2014

Heute.........

gibt es was zu feiern.........unschwer zu erkennen einen 70. Geburtstag. Da hab ich stempeltechnisch nochmal alles gegeben und mich rund um ein altes Kinderbild meines Onkels 
ausgelassen :-)
Auf der Suche nach einem passenden Zitat bin ich auf dieses gestoßen:

Wir "sehen" Sterne an einem Ort, wo sie sicher nicht mehr "stehen" und dennoch erscheinen sie uns standhaft. So wie die Eintagsfliege den Winter nicht kennt, weil sie im "ewigen" Sommer lebt.

© Erhard Blanck (*1942), deutscher Heilpraktiker, Schriftsteller und Maler

Wer wünscht sich nicht einen ewigen Sommer..........***

Montag, 26. Mai 2014

Durchblick........


in meinen Garten durch ein ausgesägtes Fenster im Zaun. Witzig wird's, wenn man so knapp darunter oder daneben sitzt und neugierige Spaziergänger plötzlich hindurchglotzen und sich völlig unbeobachtet fühlen. Gestern sogar mit Kamera im Anschlag. Meistens kriegt man dann auch noch diverse Gesprächsfetzen mit wie: *Das ist aber schön*.......oder *guck mal, ein Pavillon!*..... oder *hier müßte aber auch mal wieder Unkraut gerupft werden*. Pfffffft............
Fakt ist: 
Wer sich ein Loch in den Zaun sägt hat eben nichts zu verbergen. 
So sieht's doch aus :-)

Samstag, 24. Mai 2014

Buchstabensalat..........

wächst bei mir im Moment in Hülle und Fülle, denn ich habe echt die Lust am Stempeln entdeckt.
*komm in meinen garten und lausche dem gesang der vögel*
 Die ersten Schätzchen dieser Art hängen wohl schon in anderen Gärten...........***

Mittwoch, 21. Mai 2014

Entweder........

findet man mich im Moment im Garten, im Garten oder im Garten. 
♥♥♥

Samstag, 17. Mai 2014

Komm.........

in meinen Garten, meine Beeren möchten dich begrüssen.
Noch sind meine echten nicht reif. Kann aber nicht mehr lange dauern. Dieses Schild ist eines von Vielen mit Gartenbotschaften in unterschiedlichster Form.....der Garten gibt halt viel her, wenn man ihn endlich wieder begehen kann. 
Ein schönes, trockenes Wochenende allerseits***

Mittwoch, 14. Mai 2014

Danke.......

für eure Anteilnahme an Gudruhns Schicksal. Sie ist wie vom Erdboden verschwunden. Ich habe auch keine Hoffnung mehr, dass sie noch einmal wieder auftaucht. Aber sie wird für immer in meinem ♥ sein! 
Wahrscheinlich werde ich auch bald wieder einem anderen Huhn ein Zuhause geben.....
Hier die Seite eines Freundes von mir, der immer wieder befreite Hühner aufnimmt und darüber schreibt.***
UNTIL EVERY CAGE IS EMPTY!

Sonntag, 11. Mai 2014

Be creative......

every day. 
Und kreativ sein kann einen ein bißchen durch trübe Zeiten tragen. Leider ist seit gestern mein Huhn Gudruhn verschwunden, so dass ich das halbe Wochenende draußen im Regen rumgestapft bin, um es zu suchen. Im schlimmsten Fall wird es wohl der Fuchs geholt haben. Ich bin untröstlich - habe aber die Hoffnung noch nicht ganz aufgegeben........*

Dienstag, 6. Mai 2014

Ein *Glücklicht*........


 mußte her. Man nehme: Weißes Baumwollleinen, metallene Kleeblätter, rote Stoffmalfarbe, Buchstabenstempel und macht einen Lichtbeutel daraus. Voilà.*

Uns gehört nur die Stunde, Und eine Stunde, wenn sie glücklich ist, ist viel.

Theodor Fontane

Samstag, 3. Mai 2014

Ab und zu.......

und das liebend gerne ohne männliche und sonstige Begleitung stöbere ich gerne in großen und kleinen Möbelhäusern. Beim gelblauen Riesen kaufe ich höchstens mal was Praktikables, wie Pfannen und Thermoskannen, ansonsten.......pffft. Aber es gibt da so einige, wenige Läden im Ruhrgebiet, die mich in Verzückung bringen. Geschenkpapier? Geschenkpapier! Kann man nicht genug haben. Und auch wenn ich meine Kissen lieber selbermache, an diesen gepunkteten Schätzchen konnte ich nicht vorbeigehen. Und die Krönung meines Einkaufes war dann dieser dezente rote Kerzenleuchter aus Metall :-)Das Gute daran, einen extrem individuellen Geschmack zu haben ist, dass manche Dinge scheinbar nur mir gefallen und oftmals reduziert sind *höhöhöööööö* Aber..........es geht NICHTS über einen ausschweifenden Trödelmarktbesuch. Definitiv!
Ich werde gleich mal kurz auf die Hochzeit einer Kollegin tapern, und mit unseren Kigakindern ein Liedchen trällern. Hossa! 
Toller Tag für eine Hochzeit!***
 *Ein schönes Wochenende allerseits.*

Donnerstag, 1. Mai 2014

Pünktlich........

zu Maibeginn blühen die Maiglöckchen im Nachbargarten. Maiglöckchen sind für mich die traumhaftesten Blumen ever. Leider giftig, deswegen blühen sie auch nicht in meinem Garten, u.a............ 
wegen diesen beiden Kollegen hier :-)
Ich für meinen Teil werde jetzt noch auf den hiesigen Wiesen herumkrauchen, um diverses Grünzeug zu pflücken und dann noch ein wenig mit Strickjacke im Garten rumsitzen :-)
Gehabt euch wohl***