Dienstag, 18. Februar 2014

*Rock Rose*.......

ein neuer liebenswerter Kranz. Kürzlich bin ich mal wieder im hiesigen Unterholz rumgekraucht, um entsprechendes Kranzmaterial zu bunkern. Jetzt ist so die beste Zeit dafür, wenn schon ein bißchen Saft in den Zweigen ist. Ich persönlich finde es auch durchaus sinnvoll und ehrenwert von mir, das Zeug am Wanderweg mal ein bißchen auszudünnen. Kommt ja sonst irgendwann keiner mehr dran vorbei, wenn ich mich nicht drum kümmern würde ;-) Falls ich es noch nicht erwähnt haben sollte: ich liebe Kränze!!!
 Und dieses Schätzelein macht sich besonders gut vor meiner Schokobraun gestrichenen Wand finde ich!***
*Rock Rose*.........ich wußte es. Gerade ist es mir eingefallen. Stichwort: Bachblüten :-)

Kommentare:

  1. Weißte, wo ich gestern war. Auf unserem örtlichen Feuerplatz. Dort lagert jeder sein Schnittzeug ab, damit wir zur Walburgisnacht ein schönes Feuerchen machen können. Und da lagen wunderbare Korkenzieherweidenzweige. Ich habe sage und schreibe 7 Kränze gebunden, aber noch nicht verziert. Deiner gefällt mir super gut, so schön schlicht. Weniger ist oft mehr, stell ich mal wieder fest.
    Liebe Grüße!
    Grit

    AntwortenLöschen
  2. Dein Kranz gefaellt mir super gut.Ich liebe es auch,auf einem Spaziergang alles Moegliche zu sammeln und zu verarbeiten.
    Liebe Gruesse
    Daniela

    AntwortenLöschen