Donnerstag, 12. Dezember 2013

Zwölftens..............




stehe ich ja schon ziemlich auf Heiligenbilder. Dieses hier ist ein Erbstück  von meiner erzkatholischen Oma. Den Minitannenbaum habe ich übrigens letztes Jahr als Setzling im Wald ausgegraben. Also so in 10 Jahren könnte er dann wohl annähernd die Größe eines ordentlichen Weihnachtsbaumes erlangt haben. Ich übe mich also in 
Geduld ;-)

1 Kommentar:

  1. Dann gibt es jetzt mal ein bisschen Werbung in eigener Sache :-) schau' mal: www.kardonas-ikonen-gmbh.de

    Liebe Grüße
    Amalia

    AntwortenLöschen