Dienstag, 24. Dezember 2013

Vierundzwanzigstens.........

heute mal sehr zeitig. Dafür, dass ich in meinem Urlaub jeden Tag um 6.30 Uhr hellwach bin und nach drei Tassen Kaffee auf Hochtouren laufe auch wieder sehr spät. Aber ich hab da wieder so ein Paket bekommen, um dass ich schon seit gestern ganz hibbelig herumschleiche. Jesses, da fühlt man sich kurzfristig wie Vier 1/2. Meine Freundin Sandra hat sich mal wieder selbst übertroffen. Sie macht einfach die geilsten Geschenke, die immer passen wie Arsch auf Eimer. Seht selbst! Und ganz ehrlich, ich kenne niemanden, der das mit so einer unglaublichen Leidenschaft tut.*** Und wie jedes Jahr heule ich Rotz und Wasser, und wie jedes Jahr freue ich mich schon auf Silvester mit den fantastischen Vieren. Freunde, ich werde den Kochlöffel routieren lassen und eine Köstlichkeit nach der anderen kredenzen, hossa! 
An dieser Stelle auch ein ganz herzliches Dankeschön auch an all die vielen Leser, die stillen und die nicht stillen. Mir hat diese Adventskalender Geschichte voll viel Spaß gemacht, und ich hoffe euch auch. 
*
Die Freude fällt uns in die Hände;
Die bloße Kunst nur, sich zu freu'n
Die will geübt, errungen sein!
Wenn sie auch jeder Narr verstände,
Dann wär sie für Weise nicht;
Die Freud' entflieht berauschten Tagen
Mit weggewandtem Angesicht.
Sie fliehet, weil wir nach ihr jagen,
Der Tor erlebt sie, fühlt sie nicht.
Sie liebt die stiller'n Seelenlagen,
Hebt Wehmut selbst zu sich hinauf
Und sucht uns in bewölkten Tagen
In unser'm eig'nen Herzen auf.
 *
Christoph August Tiedge (1752 - 1841) 

 

In diesem Sinne *Frohe Weihnachten* 
euch allen

 
 

Kommentare:

  1. Ich wünsche auch Dir ein fröhliches Weihnachtsfest.
    Dein Blog ist wirklich toll und ich freue mich über jeden neuen Post. So bunt und süß und kindlich und doch erwachsen.
    Liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  2. oooh, wie schön, dass du dich freust, dann freu ich mich mit. und heul auch gleich mal ne runde mit :) und in einer woche werde ich mir genaustens begucken, wie sich das alles ins neue zimmer einfügt... mit dem fläschken rotwein inne hand und wat zu futtern inna andern. so.
    habt trotz aller diesjährigen widrigkeiten einen schönen ruhigen weihnachtstag (das wetter zum einmummeln und tee trinken habt ihr quasi inklusive... brrrrrrrrrrrr).
    fetten knutsch,
    sandra

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,
    es war wunderschön gemeinsam mit dir durch die Adventszeit zu gehen.
    Ich wünsche dir frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.
    LG Inge

    AntwortenLöschen
  4. HÖ??? ...
    WAS ist denn an diesem Blog hier KINDLICH????????
    hmmmmmm....
    Der Blog ist einer der Liebevollsten und ehrlich aufgemachtesten Blogs die ich kenne...
    auch wenn ich die Blog-Chefin nicht persönlich kenne...
    das kommt mir hier alles EHRLICH und nichts voll "verschönt" vor ...so wie ich es bei vielen anderen "rein-weiß-grau-gr.gate-blogs ist" das ist mir DA viel zu "gestellt"

    Ich kommentiere viel zu selten hier *FESTESCHäääM*
    Aber das hier musste ich jetzt unbedingt los werden.

    Dir und Deinen Lieben ... Haus und Hofstaat ;o)
    Frohe Weihnachten und ein Gutes Neues Jahr

    Die Idee mit dem Blogadventskalender hat auch mir SEHR gefallen.

    Nächstes Jahr gerne wieder?!!!?

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  5. Boah wie nett!!!! Das geht ja runter wie Öl :-)
    Vielen lieben Dank für diese netten Worte ***

    AntwortenLöschen
  6. Ach herrjeh! Seit wann ist kindlich schlimm? Ich finde kindlich total toll, denn es gibt so viele große Leute, die sind so was von weit weg von kindlich, da wird mir speiübel!
    Niemals wollte ich hier beleidigend sein!!
    Ein frohes neues Jahr, Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiß ganz genau, wie du es gemeint hast ;-)

      Löschen
  7. Hallo,

    ich bin gerade total begeistert von dem Kissen.
    Wooooow......

    Sei lieb gegruesst von Conny

    AntwortenLöschen