Donnerstag, 19. Dezember 2013

Neunzehntens.........

erwähnte ich, dass ich Scherenschnitte liebe? Sicher schon mehr als 100 Mal. Aber so ist es. Und mit diesem Rumpelstilzchen hier fing alles an. Demnächst werde ich mich dieser Vorliebe wieder ein bißchen mehr widmen - im Moment ist immer noch Renovierung angesagt. Tapeten habe ich jetzt bestellt, aber leider keine Fototapete. Der Birkenwald mit Fliegenpilz war meinem männlichen  Mitbewohner dann doch etwas zu strange. Verstehe ich gar nicht. Wer in rotweiß gepunkteter Bettwäsche schläft, der sollte doch mal komplett abgehärtet sein :-)

 Scherenschnitt

Dämmerung schickt
erste Boten,
sammelt
bunte Bilder ein,
Gedanken springen
hoffend, zweifelnd,
kann es, wird es,
muss es sein,
von irgendwo
ein leises Stöhnen,
tief ins Grau
versinkt der Tag,
hilflos flackert
schwach die Flamme
hin zur Mitte,
schmerzgekrümmt,
möchte leben,
möcht erleben,
noch das
neue Morgenrot,
hämisch das Grinsen,
scharf der Schnitt,
die Schere fällt,
der Vorhang mit,
und ins Schwarz
zerfließt
das Grau.

Ich hab keinen blassen Schimmer, wer das geschrieben hat, aber ich finde es kongenial!

Kommentare:

  1. ahhhh DU kannst SCHEEEERENSCHNITT,,, mah I BEWUNDERT DES immer:: WOOO host des GLERNt::: host da des SELBA bei bracht;;;GAAA.. mhhh I GALB da muas ma AH TALENT zum MALEN ham::: MOANST nit:: I KANNST des NIA... druck DI .. gaaanz SCHEEEENE weihnachten NO... bis BALD...Birgit..

    AntwortenLöschen
  2. Jetzt muss ich mal schreiben wie einzigartig dein Adventkalender ist, freue mich jeden Tag daran.
    Wünsche dir ein und deinen Mann ein zauberhaftes Weihnachtsfest, Gudhrun natürlich auch.
    Liebe Grüße, Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabine,
      vielen Dank......das freut mich wirklich sehr *u*

      Löschen
  3. tapeten? tapeten? ich höre immer nur tapeten... ja wie jetzt. wohin, welche und überhaupt... bist du dir sicher, dass das nicht viel zu langfristig ist, so tapeten? :):)
    ich bin gespannt, hömma. werde mal mit unseren göttergatten wetten abschließen... haaaaaa
    liebe grüße und bis bald,
    sandra

    AntwortenLöschen