Donnerstag, 18. Juli 2013

Wo Licht ist.........

ist auch Schatten. Weise, weise...........nunja. *Nana, der Tod trägt Pink*. Ein sehr intensives und außergewöhnliches Buch über eine junge Frau, die an Krebs erkrankt ist. Ich bin einige Zeit drumherum geschlichen, weil ich mich nicht getraut habe, es zu lesen..........gut, dass ich es glesen habe.***

Kommentare:

  1. Diese Krankheit, so grausam sie ist, fasziniert....
    alle Männer bei uns sind Betroffene; meiner mußte ja
    schon gehen....
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    Beatrice

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Beatrice,
    das tut mir leid. Ich habe auch schon soviele geliebte Menschen an Krebs verloren. Das Thema verfolgt mich einfach. Ich habe schon unendlich viele Bücher darüber verschlungen.......

    AntwortenLöschen
  3. Jeder muss seinen eigenen Weg durch diese Krankheit finden... die Literatur darüber ist endlos....und doch, es bleibt einem nur die eigene "Literatur"!

    AntwortenLöschen