Sonntag, 28. Juli 2013

Sommerpause........


und was man daraus so macht........Sicher werde ich nicht so faul in der Ecke liegen wie Katze Jule, tse.

denn ich habe jetzt viel zu tuhn mit
Gudruhn!
Gudruhn habe ich gestern spontan von meinem Eierdealer mitgenommen, weil sie blind ist, und deswegen von der restlichen Hühnermeute gemobbt wurde. Ich erkläre ihr gerade den 
Garten ;-)
Außerdem hab ich 'ne Menge Möbel, die ich in der nächsten Zeit noch liebenswert restaurieren möchte, Bücher zu lesen, Küche zu bauen undundund...........

Kommentare:

  1. Da hast du dir ja jede Menge vorgenommen :) Aber sehr lobenswert, dass du Gudruhn ein neues zu Hause gibst :)

    Liebe Grüße http://www.primaballerina10.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Ja, wie? Und das soll jetzt heißen, du willst uns das alles vorenthalten? Jedenfalls vorerst?
    Nix da, 's wird schön gebloggt hier und Bilderkes gezeigt! ;o)
    Nein, ist nur Spaß! Schönen Urlaub dir und viel Spaß beim Rumprösseln!
    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  3. Ochneee, wie sympathisch!! Du nimmst ein blindes Huhn bei dir auf- das gefällt mir, da hast du grad ganz viele Punkte bei mir gemacht! Und wer weiss: Um gegen die Einsamkeit anzugehen findet sich vielleicht doch noch mal ein Chicken, was sich mit Gudruhn versteht? Wie auch immer: Gudruhn hätte auch mir passieren können. Ich sag nur: Alle meine Tiere sind solche gestrandeten Seelen, die bei mir ein Auffangbecken gefunden haben, von daher..! ;oD
    Ich wünsch dir viel Freude mit der Dame und frohes Schaffen in der Sommerpause!
    Herzlichst
    FrauHummel

    AntwortenLöschen
  4. hömma, gudruhn ist ja mal geil. endlich ein federvieh. na gott sei dank. hauptsache, gudruhn wird jetzt nicht vom gepelzten mob gemobbt. wo wohnt gudruhn denn? legt gudruhun auch früchstückseier?

    AntwortenLöschen
  5. Das ist eine sehr liebenswerte Aufgabe für die Sommerpause, ...das mit Gudruhn :o) Ich hoffe sehr, sie findet sich zurecht und dankt es Dir damit, daß Du Deinen Eierdealer nur noch seltener aufsuchen brauchst ♥
    Ich mag Deine Posts und freue mich immer, wenn ich einen solchen erblicke!
    Viel Freude beim Thun. Liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  6. Bin grad hier gelandet und begeistere mich an den schönen Fotos und Pastellfarben -das ist genau meins.
    Alle Daumen hoch das Du Gudruhn ein liebes Zuhause gibst - das finde ich wirklich absolut liebenswert! Wäre unser Garten etwas größer, gäbe es hier auch 3 - 4 Hühner.
    Jeder, der ein gehandicaptes Tierchen nimmt, hat meinen allergrößten Respekt.

    Ich wünsch Dir eine schöne Sommerpause und Gudruhn das allerbeste.

    Ganz liebe Grüße,
    Tanja (mit einem chronisch kranken Hündchen)

    P.S. Hier werde ich Leserin.

    AntwortenLöschen