Mittwoch, 3. Juli 2013

Skoll.......


auf unser Leben im Kofferraum. Also nicht grundsätzlich jetzt sondern nur zu gegebenen Anlässen wie Festivals, Festivals oder Festivals :-) Am letzten Wochenende war es endlich wieder soweit. Das Blackfield lockte uns und andere Schwarzgesottene ins tiefste Ruhrgebiet nach Gelsenkirchen. Hossa! Das Wetter sollte schlecht werden, das ist dann aber auch grundsätzlich latte, weil die Karten eh schon gekauft waren. Ich sah uns (die fantastischen Vier) im Prinzip schon völlig durchnässt kreuz und quer im Auto liegen, mit Bässen in den Ohren und Promille im Blut......herrrjeeeeeeee.........Aber: es kam anders!


Frau Müller konnte weltbestes Wetter beim Auftritt ihrer Helden genießen. Hier Mister Aesthetic, diesmal mit schwarzer Hand im Gesicht und einem leichten Versprecher bei der Begrüßung des Publikums: "Hallo Leipzig"..........sehr geil :-) Ansonsten solide Leistung. Da kamen die Hüften jedenfalls schon mal ordentlich in Schwung, ha!

 

Yeah!



Das Sahneschnittchen Zeromancer lenkte unseren Focus eher auf seine sekundären Geschlechtsmerkmale als auf die Musik (sorry), aber man braucht ja auch grundsätzlich mal was für's Auge :-)


Sahneschnittchen, Sahnewetter.........schwarzes Herz, was willst du mehr ♥♥♥


Von den Rängen aus kann man wunderbare Parparazzifotos schießen, vor unseren Zoomblicken ist keiner sicher........

um dann irgendwann nach vorne zu schießen um den megageilsten Auftritt überhaupt zu feiern. Schöner, puristischer, brachialer und achkeineahnungirgendwiealleszusammengepeitschterweltbester Elektrosound, wie ich ihn liebe!!!
Fixmer/McCarthy, meine Elektrogötter
Also von mir aus kann jedes Wochenende ein Festival sein :-)

Kommentare:

  1. das amphitheater in gesenkirchen kenne ich gut ;) sieht nach einem tolle tag aus! liebe grüße renate

    AntwortenLöschen
  2. hömma, hannelore, was habe ich denn da für einen bratarsch auf den photos? zukünftig gibt es nur noch zensierte photos :) haaaaaaaaaaaaaaa...
    guck mal, dass das nicht das einzige festival dieses jahr bleibt.
    ich bin seit gestern übrigens auch im besitz einer sonnenbrille wie herr mcCarthy und dem gelosteten lord. treibt den coolnessfaktor nochmal in die höhe :)
    schätzelein, was für ein wochenende! hossa.
    liebe grüße,
    sandra

    AntwortenLöschen