Sonntag, 13. Januar 2013

Licht......

muß man ausnutzen im Moment. Habe gestern lauter Fotos in Ecken geschossen, die in den letzten Tagen eher so als Darkroom durchgegangen sind. Mein Esszimmer hat es ja auf die Titelseite einer
Wohnzeitschrift geschafft :-).................. aber wer mich kennt, und mich regelmäßig besucht, weiß, dass hier nix für die Ewigkeit ist. Hier steht jetzt ein neuer Tisch. Gaaaaaanz lang mit selbst gebauter Tischplatte aus sägerauhen Brettern. Und ein neuer Stuhl ist auch wieder eingezogen, hach*
Für den gibt's demnächst ein neues *gehäkeltes* Kissen, jawoll. Work in progress......


Wer ständig glücklich sein möchte, muss sich oft verändern.

Konfuzius
/x/details.png

Kommentare:

  1. Wow, tolle Bilder!
    Ja, die Sonne mußte man echt ausnutzen, heute ist es wieder dunkler und es schneit bei uns...
    Hab einen schönen Sonntag und liebe Grüße,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Ein Hauch von Bullerbü... "zum an die Tafel setzen und in den Guglhupf hineinbeißen"
    Das erste Bild wäre wieder für einen Titel auf einer Wohnzeitschrift geeignet.
    LG Rita

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön und sehr gemütlich sieht es bei Dir aus.
    Einen schönen Sonntag wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  4. ich photographiere auch gerade, als wenn es kein morgen gäbe. habe das gefühl, dass mich seit jahren kein sonnenstrahl mehr berührt hat :)
    hömma, das mit dem häkelkissen, das glaube ich erst, wenn ich es sehe :) ich bin gespannt. überrasch mich!

    AntwortenLöschen
  5. Sieht gut aus dein Tisch und ich warte auf das Kissen.
    Liebe Grüße annerose

    AntwortenLöschen
  6. Toll, Dein Tisch steht *quer*! Unserer, in der Küche, auch. Aber der ist viiiiiiel kürzer. Dein Zuhause war wirklich eine Story wert. Sehr l(i)ebenswert ;o)
    Einen sonnigen Sonntag und liebe Grüße, Elke

    *Häkeln* wird? Scheint´s!

    AntwortenLöschen
  7. Schön richtig schön... und der Spruch hat was so Zaubere ich mir Sonne ins Herz.

    AntwortenLöschen