Freitag, 23. November 2012

Sternhagel...........



und Blau. Mein lieber Scholli.......was mußte ich tricksen, damit man dieses Wahnsinns Petrol der neuen liebenwerten Kommode *Sternchen* überhaupt einfangen konnte. Also einfangen konnte ich es eigentlich gar nicht. Sie war auf jedem der gefühlt 250 geschossenen Bilder blau, hellblau. Ich mußte tatsächlich das Foto Bearbeitungsprogramm in Anspruch nehmen und entsprechend der Farbwahlscheibe den richtigen Farbton auswählen, um meinen Realitätsanspruch zu erfüllen ;-) Das sollte mich allerdings nicht davon abhalten noch so Einiges mehr in ein sattes Petrol zu tauchen, ha!*




naja und Sterne? Was soll ich sagen......meine Produktion kennt keine Grenzen***

Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können.
Friedrich Nietzsche

Samstag, 17. November 2012

Jeder Winkel........

des Hauses wurde heute kameratechnisch von einem professionellen Fotografen unter die Linse genommen, während ich mit der Redakteurin der Landidee Wohnen & Deko nett plaudernd vor dem Kamin saß. Ich hab vorher schon nicht unwesentlich am Teller gedreht muß ich gestehen, aaaaaaaaber........alles gut! Ich freue mich jedenfalls wie Bolle auf den Bericht schon im nächsten Monat.*
Vielleicht freut sich ja die eine oder andere mit
mir ♥


„Die beste Freude ist wohnen in sich selbst.“
Johann Wolfgang von Goethe

 Nachtrag: Hui, soviele liebe Kommentare. ♥lichen Dank :-)

Donnerstag, 15. November 2012

Normalerweise...............

beginne ich immer dann mit meinen Advent und Weihnachtsvorbereitungen für mich und L(i)ebenswert, wenn St. Martin Kindergartentechnisch abgehakt ist. Nun ja. Der aufregende Termin ist schon übermorgen. Und ich gehöre NICHT zu den Menschen, bei denen man jederzeit von heute auf morgen zu einem Fotoshooting vorbeikommen kann. Wohl dem, der in diesem feinen Kreise weilt und immer eine aufgeräumte und blitzeblanke Bude hat. Die kreativ Unorganisierte gerät da schon mal in Stress, der sich in Pickeln ausdrückt. Da werde ich die Mütze wohl mal besonders tief ins Gesicht ziehen müssen, ha! Was man hier sieht sind auf jeden Fall schon mal die herzallerliebsten Weihnachtskugeln von Madam Stoltz und einen noch nicht ganz fertigen Adventskalender mit kleinen, zuckersüßen Zahlen Webbändern, hach !*

Dienstag, 6. November 2012

November.......

für mich persönlich der besch.... Monat im Jahr. Kann gut sein, dass ich mich hier wiederhole, aber hallo? Und je grauer es da draußen wird, desto bunter treibe ich es hier 
in meinem rechtsfreien Raum.
Wie ich sonst so wohne und lebe ist demnächst übrigens in der Landidee Wohnen & Dekorieren zu sehen.
*Man darf gespannt sein*

Sonntag, 4. November 2012

Lauschangriff...........


auf Hamburch, äh burg. Wie unlängst angekündigt - das vergangene lange Wochenende stand im Zeichen der Musik und der Kultur. Also der Musikkultur. Das wußten wir (die fantastischen Vier) pfiffig miteinander zu kombinieren, hatten wir doch Anfang des Jahres großkotzig von einer Konzertverfolgungsreise diverser Bands durch ganz Europa gesprochen, pffffffffft. Das war die Erste, und auch noch im November. Also grundsätzlich würde ich Hamburg im Sommer noch mal eine Chance geben. Zumindest hat es nicht geregnet :-) So konnten wir diverse attraktive Plätze aufsuchen, immer wieder unterbrochen von einem Besuch in einem der zahlreichen Cafés zum Aufwärmen. Jesses, was weht da eine steife Brise. Sehr schön und beeindruckend fand ich die Speicherstadt und..............hach ich weiß nicht so genau. Ich werde da in einer Woche noch mal drüber nachdenken müssen, wenn sich das Mäntelchen der Wehmut darübergelegt hat......... das Akustik Konzert von Diary of Dreams war natürlich der Höhepunkt. Sehr geil muß ich sagen. Die Herren Hates haben es mal wieder geschafft mich zu beeindrucken*** Und wenn ihr es noch ausführlicher haben wollt,