Samstag, 25. Februar 2012

Voll Stoff...........





und mit unbändigem Enthusiasmus habe ich heute meinen Lieblingsstoffladen aufgesucht, hach! Ein Fest für die Sinne schon im Eingang. Diesmal mit männlicher Begleitung (er ließ sich nicht draußen anbinden), die sich aber dann doch inmitten von kunterbunten Stoffbergen und schnatternden Frauen tapfer geschlagen hat und nur einmal gefragt hat, wann ich denn nun fertig sei. Sehr lobenswert! Und das ist meine Ausbeute............die Stoffe sind sauteuer, aber der Hammer!!!






 Blumen mußten auch noch sein - natürlich Ranunkeln ♥
 
und so als Stillleben betrachtet durchaus nicht zu verachten. Der erste Stoff wurde dann auch schon verarbeitet.......zeige ich später. Jetzt erst mal Pizza essen, belegt mit den fettesten Knoblauchscheiben ever, mmmmmmhhhhhh..........
                                                    Achso, den Stoffladen gibt es auch hier!

Sonntag, 19. Februar 2012

Alle Welt..........

feiert Karneval. Man muß es nicht verstehen. Aber ich habe die letzten zwei Tage auch gefeiert......jetzt nicht Karneval, is klar ;-) Da hat man monatelang keine Einladung, und dann auf einmal gleich zwei hintereinander. Das hat mich jetzt mal kurzfristig etwas irritiert. Was soll ich sagen...........heute habe ich dann mal endlich wieder Zeit gefunden ein wenig rumzufuckeln  - unter anderem an diesem *Blumenkranz* hier.......denn das Leben ist bunt, wer braucht da dieses seltsame Kostümfest, tse..........

Sonntag, 12. Februar 2012

Aufdenpunktgebracht............




das ist definitiv NICHT meine Jahreszeit. Und da kann mir auch kein Ofen helfen. Nur im Kindergarten gehe ich tapfer jeden Tag mit den Kindern raus, schlage wilde Verfolgungsspiele vor und ignoriere dabei das Pfeifen meiner Bronchien. Hauptsache mir ist nicht kalt!!! Am Wochenende fröne ich dem Cocooning und stelle mir vor, dass es draußen ja jetzt auch nicht soooo kalt ist. In der Phantasie geht ja bekanntlich alles. Nun ja..........

.um auf den Punkt zu kommen..........ich werkel, was das Zeug hält!*** Hier eine Schublade aus einem alten Schreibtisch. Der Schreibtisch war doof, die Schublade zunächst mal nur interessant. Schon lange habe ich mir vorgenommen aus einer Schublade ein Regal zu machen, schon seeeeeehr lange. Und falls irgendeiner meint, diese Idee wäre nicht die Meinige, pffffffffffft ;-)

Sonntag, 5. Februar 2012

Mal ganz fix...........






eine Dosis Sonne. Sieht schon schön aus, wenn die Wintersonne ins Haus scheint*** Weniger gut - man sieht den Schmutz in den Ecken und vor allem am Fenster, moah......... da könnte man echt zum Putzjunkie werden. Zu hülf!





und ich falle dann auch manchmal in einen alles umfassenden Aufräum, Sortier- und Wegwerfwahn. Mein Bücherregal fiel diesem dann gestern zum Opfer. Kürzlich habe ich noch groß getönt, dass ich niemals Bücher wegwerfen würde. Aber wenn man dann so Schinken von "vor meiner Zeit" in der Hand hält, deren Einband noch dazu total unstylisch ist, njiiiiiiiaaaaaaa - weg damit. Ist auch zeitweise ganz gut für's fenghshui hab ich gehört ;-)

Donnerstag, 2. Februar 2012

Eine Prise...........

steife Brise.......... jesses, was eine Kälte!!! Am Liebsten würde ich momentan gar nicht aus dem Haus gehen, und schon gar nicht morgens. Der Weg vom Haus ins Auto ist kurz, aber lang genug um sämtliche Extremitäten unkontrolliert klappern zu lassen. In diesen Tagen wünsche ich mir nichts mehr als einen beheizbaren Autositz und eine Lenkradheizung. Beides bisher von mir spöttisch belächelt und unter *hochgradig spießig und überflüssig wie ein Kropf* abgespeichert. Ich bin kurz davor einen neuen Wagen mit eben diesen Attributen für 14 Tage Probe zu fahren :-) So Schluß jetzt, genug gejammert. Gegen die Kälte helfen nur warme Gedanken, Werkeln in Bunt und Zitrone Ingwertee, bis zum Ohraustritt.........brrrrrrrrrr.