Donnerstag, 13. Dezember 2012

Dreizehntens.........



jammere ich jetzt ausgiebig weiter. Ich muß nämlich im Moment mit dem Bus fahren. Das bedeutet 'ne halbe Stunde eher aufstehen und in der Kälte auf seine Verspätung warten *o* Diese Wartezeit am Bus hab ich dann aber heute genutzt und bin Beeren suchen gegangen im Tiefschnee hinter dem Wartehäuschen. Muß ja zu irgendwas gut sein, daß man auf dem Land wohnt. Ich habe natürlich nur ein dezentes Sträußchen gepflückt, will ja den Vögeln ihr Futter (na wenn das mal grammatikalisch korrekt ist) nicht verdekorieren. Besonders angetan haben es mir diese rosa Beeren........die mögen sie doch bestimmt nicht. Gleich morgen noch mal ein Sträußchen pflücken ;-)



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen