Donnerstag, 31. Mai 2012

Und weil's so schön war..........

habe ich direkt noch ein paar Runden auf der neuen alten Schreibmaschine gedreht. Jesses......da stecken ja ungeahnte Möglichkeiten drin - sie kann sogar rot. Unfassbar!* Und da es mal wieder an der Zeit war Erdbeeren zu filzen, die es ja bei mir in unterschiedlichsten Variationen gibt, habe ich ihnen gleich mal ein nostalgisches Etikett verpasst, ha! Und heute habe ich mir dann auch die ersten echten aus deutschen Landen kredenzt. Ein Fest für den Gaumen nach so langer Erdbeer Abstinenz . Ihr werdet mich verstehen ;-)

Kommentare:

  1. .....die sind sehr putzig! Ich finde , Deine Filzsachen haben immer eine besondere Note.
    Sei lieb gegrüßt

    AntwortenLöschen
  2. mein absolutes lieblingslieblingslieblingsstück von dir ist die erdbeere. ich liebeliebeliebe sie. könnte mir einen rock daraus zusammenfädeln. ganz großartig.
    und ab juni könnte ich mich locker auch NUR von erdbeeren ernähren. heute habe ich schon wieder eine komplette schale verdrückt und die schale für morgen steht auch schon im kühlschrank. hach...

    AntwortenLöschen
  3. Hui, die Erdbeeren sind ja hübsch gefilzt. ICh hab Hunger auf Erdbeerkuchen :D Liebe Grüße, Kate <- ebenfalls filzbegeistert!

    AntwortenLöschen