Dienstag, 13. März 2012

Läuft...........





und nicht nur meine Nase. Meine Frühlingsdeko nimmt Formen an. Muß ja auch, wenn man gefühlte 250 Blumen aus dem hiesigen Gartenmarkt ins Auto gezerrt hat! Und wie jedes Jahr ignoriere ich gekonnt meinen fehlenden grünen Daumen. Mit Amputationen kann man leben. Die Blumen jetzt nicht so lange, aber pfffffffffft........ich gebe die Hoffnung nicht auf ;-)









hier ein etwas ausgefalleneres Pflanzgefäß - ein altes schwarzes Emaillesieb, kürzlich auf dem Flohmarkt erstanden...........mit entzückenden Hornveilchen, hach. Muß doch gleich mal nachlesen, was man mit den Kollegen anstellen muß, damit sie überleben.......





und dann wäre da noch diese uralte Reibe für was weiß ich was......von denen ich so einige gekauft habe. Mir wurde ganz heiß dabei, weil ich die so toll finde und mir direkt eine bunte Filzblume an ihnen vorstellen konnte. Nun gut - die Filzblume ist noch in Arbeit, dafür steht die pflegeleichte  Reibe schon mal vor der Tür und macht sich da total lässig, wie ich finde. Bis die erste Filzblume fertig ist, werde ich aber wahrscheinlich noch 83 Reiben gekauft haben, haaaaaaaaa...........*

Kommentare:

  1. hömma, schackeline. wasser und licht. DAS ist das große geheimnis. du vergisst nur immer den teil mit dem wasser. verstehste? :):) hömma, geil, das sieb in aktion zu sehen. und ich bin gespannt, welche aufgaben die 84 reiben übertragen bekommen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hannelore.........mit den Reiben übernehme ich die Weltherrschaft. Frieden schaffen, ohne..... Ja guck. Da fängt's doch schon an ;-)

      Löschen
  2. Eure Haustür in Verbindung mit den Natursteinen...... traumhaft schön! Da kommt einfach jedes Blümchen noch besser zur Geltung!
    Liebe Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen