Freitag, 20. Januar 2012

Aus dem Rahmen................






gefallen. Bilderrahmen hängen bei mir auch manchmal ohne Bild an der Wand. Hier einer nur mit hübscher Vintagetapete mit nostalgischem Blumenmuster. Die Sterne sind aus der gleichen und andersfarbiger Vintagtapete gefalten, und hängen immer an unterschiedlichen Stellen hier im Haus..........das ganze Jahr über, da kenn ich nix***
mit Gardinen stehe ich normalerweise auf Kriegsfuß. Wir haben hier so hohe Decken, dass eh nix von der Stange passt. Und wenn mir dann mal eine fertige.......Gardine jetzt........ soooooooo gut gefällt......dann sind die Maße eh sekundär, pffft. Und die hier hat es mir angetan. Cremefarbenes Leinen mit gestickten, pastellfarbenen Blüten, hach*** Auch wenn ich beim ersten Bügeln vermutlich einen Schreikrampf kriegen werde :-) So. Und jetzt wollte ich gerade wieder was vom Frühling erzählen, da guck ich raus, und alles ist weiß. ICH WILL KEINEN SCHNEE!!!

Kommentare:

  1. hihi..soll ich dir unser graues, nasses, windiges, ach einfach Schietwetter schicken;)? Würd ich jetzt gern gegen deinen Schnee tauschen...und die Gardine nehm ich dann gleich dazu;)...bin jetzt so ein klitzeklitzekleines Bisschen neidisch;)!
    liebe grüßle
    Susanne

    AntwortenLöschen
  2. wo hängt die denn jetzt die gardine? wobei. die interessantere frage ist ja: und, hängt die gardine noch? :):) wie lange hat es die letzte geschafft? 3 wochen? 3 tage? HA! das glaube ich erst, wenn dieses hübsche dingen immer noch hängt, bis ich das nächste mal zum kuchen essen vorbeikomme ...
    hier ist NASS, was noch beschissener ist als weiss. echt jetzt.

    AntwortenLöschen
  3. ein toller rahmen und eine wirklich schöne idee mit der tapete und den sternchen!
    die gardine ist ein traum ...
    und auch der schnee macht mich neidisch ;-)
    herzliche grüße & wünsche für einen guten start in die woche
    deine 251. leserin
    amy

    AntwortenLöschen