Samstag, 10. Dezember 2011

Zehntens............

war ich heute das erste Mal in der Vorweihnachtszeit in der Stadt. Nicht um wie alle anderen wie im Trance Weihnachtsgeschenke einzukaufen, sondern einfach nur um mich inspirieren zu lassen. Ein frommer Wunsch. Nach 10 Minuten Glitzer, Funkel, Trallalla war ich visuell schon grenzenlos überfordert und wollte nur noch Nudeln mit Tomatensauce essen und dann ab nach Hause. Jesses, was eine überdimensionierte Weihnachtsglitzerwelt - das ist doch nicht mehr schön, und ich will das nicht mehr Punkt
Da baue ich mir lieber meine Deko hier selber zusammen, backe Plätzchen nach alten Rezepten und kaufe Weihnachtsgeschenke bei Dawanda ;-)
Weihnachten :
Ist jene heilig gesprochene Zeitphase, die völlig übersättigend Feelings macht.

1 Kommentar:

  1. *lach*...hast schon Recht. Ich trau mich echt auch nicht mehr in die Stadt und kauf lieber woanders;).
    hab noch nen schönen Abend:)
    Susanne

    AntwortenLöschen