Montag, 5. Dezember 2011

Fünftens........



immer wieder erheiternd aber auch schockierend zugleich - die alljährliche Befragung von Passanten zum Thema Weihnachten. Warum, wieso und überhaupt wird Weihnachten gefeiert? Wer ist massgeblich daran beteiligt, undundund...... Heute auf Einslive - Frage an eine nur leicht von Intelligenz angehauchte Person: "Welche Geschenke wurden dem Jesuskind gemacht?" Überleg, grübel, kommentier..........Dann die Antwort: " Ja nix! Oder hatte der was am Kreuz in der Hand, mh..........."
Dem ist NICHTS hinzuzufügen, oder ;-)

1 Kommentar:

  1. jesses. da weiß man ja gar nicht, mit welcher hand man sich als erstes an die stirn packen soll...... jaja, traditionen. das zeitalter vor dem geschenkewahn...
    hömma, das ist ja schon wieder von mir. haaaaaaaaaaaaa, einst als moderner tannenbaum erschaffen, jubelten die beschenkten: "wie schön, eine glocke!" ääääääääh, was? wie, glocke................. völlig in die hose gegangen :):):) aber hauptsache, dieses jahr in deiner weihnachtsdeko, da habe ich ja alles richtig gemacht...

    AntwortenLöschen