Sonntag, 9. Oktober 2011

Während draußen........

das Wetter immer ungemütlicher, trüber und kälter wird, treibe ich es drinnen umso bunter, ha! Und ich versuche doch tatsächlich im Moment ein wenig Struktur in mein Chaos zu bekommen. So habe ich meine Vintagetapetenstücke alle mal zusammen getüddelt und ihnen einen höchst dekorativen Platz zukommen lassen, der eigentlich Wäscheklammern gehört "pfffft" - viel schöner, oder ;-)
und die Collagen von Sandra bekamen auch mal Raum zur Entfaltung. Ich schwöre, ich war ganz kurz davor meine Tannen draußen zu beschneiden und auch schon mit an die Leine zu bappen, mon dieu -  die Weihnachtshormone***


Kommentare:

  1. hömma, ich bin mir sicher, meine collagen erfreuen sich an einer tannenzweigengesellschaft. und wer schon holzsterne hängen hat.... da ist der schritt zum grünschnitt doch nicht weit. hand aufs herz. also raus in den garten und schere nicht vergessen...

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja, die Weihnachtshormone muss ich hier auch ganz ganz schwer im Zaum halten!!! Ich kann es eigentlich kaum noch erwarten endlich loslegen zu können :O)
    Hab schon ganz großmütig meine Herbstdeko aus dem Keller geholt, aber noch nichts davon verteilt... die Sterne grinsen mich irgendwie andauernd an... hmmmm.

    Deine Vintagetapetenstücke haben einen wunderschönen Platz bekommen!!!

    Ich glaub ich rappel mich jetzt mal auf und beseitige auch ein wenig Chaos.. *örks*
    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  3. Weihnachtshormone! *lach!* Tolle Wortschöpfung!
    Die sind in meinem Stoffwechsel bislang noch nicht im Umlauf ;-). Dauert hoffentlich noch ein wenig...
    Liebe Grüße
    Iris

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Stephie, zu Deiner Frage bzgl. fb: Ja, ist erlaubt :-)

    AntwortenLöschen