Montag, 14. März 2011

Auf der Suche...........


........nach dem ultimativen Kick muß ich nur auf den weltbesten Flohmarkt in Düsseldorf gehen. Und am vergangenen Sonntag war es dann wieder soweit - die fantastischen Vier auf einer Excursion der besonderen Art quer durch die Zeitepochen, wobei uns natürlich die schon ganz lange vergangenen am meisten interessierten. Spitze Schreie der Verzückung fallen da nicht weiter auf, aber manchmal sollte man seine spontane Begeisterung ob eines besonderen Schnäppchens jedoch ein wenig zurückhalten - und sich zumindest einen doppelten Salto verkneifen. So ging es uns jedenfalls bei diesen alten Druckerschubladen im Hintergrund  "jihaaaaaaaa" :-)








.....nach dem Frühling ist Lissy - sie wartet schon sehnsüchtig mit Blick auf den Misthaufen und die noch kahle Buchenhecke auf die Zeiten, zu denen sie wieder maunzend vor der Gartentür sitzen kann. Wenn sie nicht als einzige von fünf Katzen so doof wäre und ständig über den Zaun springen würde, dann dürfte sie auch
raus. In diesem speziellen Fall spreche ist dieser Katze mal den Intellekt ab, sie möge mir
verzeihen ;-)
.......nach einer schönen Garderobe zum liebenswerten Restaurieren bin ich auch endlich wieder fündig geworden............und habe ihr ein schööööööööönes selbstgemischtes Rosa verpasst***
Fazit: 1. bin ich flohmarktsüchtig
         2. mache ich mir so langsam Gedanken über meinen Vorrat an Nähkästchen
         3. Gibt es Schlimmeres :-)



Kommentare:

  1. ohja ...ging mir damals genauso ...ich habe so eine Druckerschublade auf dem Sperrmüll gefunden ..damals ..als es noch Sperrmüll gab ...*seufz* und diesen Stuhl da den du hast ..da hab ich auch ein paar von aber die müssen noch bearbeitet werden ...;-)
    lieben Gruss
    Martina Paderkroete

    AntwortenLöschen
  2. hach. ich muss auch jedesmal seufzen, wenn ich an meinen schubladen vorbeikomme. und sätze wie "ach, da hab ich noch 250 stück von" lassen mich kurzzeitig an den rand eines herzinfaktes gelangen. jesses........... davon werden wir sicherlich die ein oder andere abstauben, wollnich?
    aber hömma, mit deinem kongenialen zaun-drahtgerüst-moppet ist das lissy-problem doch schon so gut wie gelöst. voraussetzung dafür ist natürlich eine gezielt eingebaute terassentür. iss klar, ne?

    AntwortenLöschen