Dienstag, 8. Februar 2011

Im Rausch...........

der Tiefe...........meiner Stoffkiste, die ich nicht habe. Eher ein Stoffregal, was förmlich aus allen Nähten platzt. Da wurde es Zeit mal wieder ordentlich Gas zu geben. Diesmal für mich. Schon lange will ich mir eine Tasche nähen, die weit weit weg von allen Konformitäten ist. Ich glaube, es ist mir gelungen ;-) Also Nähanleitungen sind für mich ungefähr so schlimm wie Verklausulierungen von Versicherungspolicen, und deswegen gibt es bei mir nur freestyle Nähen aus der Hüfte. Für diese Tasche habe ich dann unter anderem auch mal eine schöne alte Tischdecke in Pastellgrün und einen alten Bettbezug mit Rosenmuster versemmelt. Und da ich nichts mehr hasse als Reißverschlüsse (einzunähen), habe ich kurz und munter Klettband zum Verschließen angebracht. Es ist nur ein kleiner Streifen  in der Mitte, so dass man an den Seiten locker hineneingreifen kann - auch jetzt nicht wirklich schlau, fällt mit gerade mal so auf, öhöm!





Aber schön schrääääääääg, so soll es sein!
Und angenehmer Nebeneffekt des *frei nach Schnauze* Arbeitens: Die unendlichen Tiefen meiner neuen Tasche........ich schätze, dass ich darin beim nächsten Festival so einige Weinflaschen nebst sonstigem benötigtem Equipment unterbringen kann, haaaaaaaaaaaa..............................







und weil es so schön war, gleich noch ein Täschchen hinterher :-)
Ich brauch jetzt bunt, bunt, bunt - das hellt meine Seele auf ******

Kommentare:

  1. Jaaaaaaa! Genau so eine Tasche brauche ich. Ganz ohne Reißverschluß! Und Anleitungen finde ich auch doof. Toll! Probiere ich dann auch mal. Genug Stoff zum Versaubeuteln ist ja da.

    GlG, Heike

    AntwortenLöschen
  2. hömma, bau mir auch mal so ein moppet. wie geil ist das denn bitte!!!!!!! bei taschen bin ich ja auch vor keiner farbe fies, du darfst sie also ruhig BUNT nähen. zack zack jetzt!

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Mary Poppins! ... die hatte doch auch ihr 1/2 Wohnzimmer in der Tääääsch`! *gröhl* ... die Tasche sieht superchic aus! ;)

    LG,
    Pupe *die.jetzt.baden.geht*

    AntwortenLöschen
  4. Reissverschlüsse, Schnittemuster..hihi...eine nähseelenverwandte;). Ehrlich, werd das nie blicken!
    Aber deine Tasche macht schon was her!!!
    lieben Gruss:)
    Susanne

    AntwortenLöschen
  5. hallo stephie,
    da hast du recht, ohne schnittmuster ist doch viel interessanter ;)...und in der tasche hat wirklich "nur" das nötigste platz....
    liebe grüße meike

    AntwortenLöschen
  6. Liebste Mary Poppins...
    die Tasche ist super und wenn Du sie mit zum nächsten Festival nimmst, kannst Du darin auch direkt übernachten...lach. Das mit dem Award ist übrigens kein Problem, dass macht jeder anders und ich bin auh nicht böse, ist doch Quatsch.
    Alles Liebe, Lilly

    AntwortenLöschen