Donnerstag, 24. Februar 2011

Also......................





so fingen früher immer die Kolumnen von Elke Heidenreich in der "Brigitte" an - die Ein oder Andere wird sich daran erinnern ;-)
1. habe ich mir überlegt von Stund an exzessiv alte Emaillegefäße und sonstiges Küchengerät zu sammeln, um darin Blumen einzupflanzen und es unter anderem in meinem Laden zum Verkauf anzubieten. Soweit der Plan.
 2. schleiche ich nun schon seit Wochen um Erstandenes herum und.............






bin zu dem Entschluß gekommen, zumindest dises zuckersüße Sieb zu behalten!!!! Und ich MUßTE Bellies darin sehen, unbedingt :-)
Und im Zuge dessen, habe ich auch gleich noch den Putzlappen geschwungen und meine Fensterbänke vom Staub der Zeit befreit. Und eigentlich.............wollte ich etwas ganz anderes machen, tse ;-)

1 Kommentar:

  1. Hi,
    wie niedlich :)
    Gute Idee, aber wo bekommst du denn so viele alte Emaille- Gefäße her, dass du sie verkaufen kannst? Ich freue mich über einzelne Flohmarktschnäppchen oder einen Sperrmüllschatz, aber das sind immer nur Einzelstücke.
    Liebe Grüße
    Sinchen

    AntwortenLöschen