Dienstag, 11. Januar 2011

Blumenzüchterin.......

will ich werden. Wennn auch böse Zungen behaupten, dass ich kein Talent dazu habe, tse. Jedenfalls juckt es mir immer so im Januar/ Februar dermassen in meinem nicht vorhandenen grünen Daumen (das könnte auch Phantomjucken sein), dass ich mir am Liebsten noch ein Gewächshaus kaufen würde mit unzähligen Tontöpfen darin. In den Bau - und Gartenmärkten wimmelt es ja jetzt auch schon vor Blumen, Blumensamen, Kräutern, Anzuchtserde undundund.....und ich denke immer: Warum nicht ich, so schwer kann das doch nicht sein!!!
Der Anfang ist gemacht, ich habe mir drei Tontöpfe gekauft, sie in drei unterschiedlichen Pastelltönen angepinselt, einen Vogel aufgestempelt, Glockenblumen reingestellt........ und führe nun meinen eigenen Eignungstest durch. Also wenn die so die nächsten zwei Wochen überleben, dann steht einer weiteren Karriere nichts mehr im Wege, haaaaaaaa....................

Kommentare:

  1. Die Blumentöpfe machen sich auch ohne Pflanzen gut!
    Wunderschön!

    AntwortenLöschen
  2. ...viel Glück,
    die Töpfe sind der Knaller !!!
    GGLG Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Wer ein Händchen für Kinder hat, hat auch eins für Blumen!
    Und falls ich mich irren sollte: die Töpfe sehen auch ohne Blumen toll aus, und du könntest sie dann für Stifte etc. verwenden...
    LG von der Küste,
    anja

    AntwortenLöschen
  4. hey, den piepmatz kenne ich doch irgendwoher :):) war der zufällig in einem weihnachtspäckchen drin? super genutzt, hat sich doch schon gelohnt. und das mit dem grünen daumen kriegen wir auch noch hin. zur not gebe ich dir nachhilfe. wäre doch gelacht. HA!

    AntwortenLöschen
  5. Schau mal bei mir vorbei...Da ist etwas für Dich!!
    Alles Liebe, Lilly

    AntwortenLöschen