Donnerstag, 30. September 2010

Selig........

bin ich endlich mal wieder Zeit für ein neues Möbelstück zu haben und mich stundenlang und mit Hingabe den alten Schätzen widmen zu können :-) Herrlich!!!!  Und ich glaube, ich erwähnte bereits, dass ich es fast geschafft habe nur alte Möbel zu besitzen. Klar hört man manchmal so Sprüche wie "Wollta euch nicht ma was Ordentliches kaufen?" Nein, wollen wir nicht (vor allem wie definiert man Ordentliches ???).......und ich schwöre, man kann mir definitiv keine große Freude mit dem Besuch eines Möbelhauses (ob schwedisch oder nicht) machen.......ich kaufe dort dann höchstens mal ein paar Kinkerlitzchens oder irgendwas Praktisches für die ordentliche Frau "öhöm". Nun gut - bei dem Kauf einer neuen Küche, der jetzt beizeiten ansteht, werde ich wohl an blaugelb nicht
vorbeikommen ;-)





Aber mit Vorliebe strolche ich da herum, wo es anderen peinlich ist ........und finde dort die wundervollsten Dinge - wie zum Beispiel diese alten Häkeldeckchen.......







        





und in weiser Voraussicht orderte ich auch wieder einen Schwung neuer L(i)ebenswert Etiketten .........                                                   








 
um ebenso den Herbst wie doofe Sprüche zu ignorieren und schon mal das ein oder andere Schätzchen für den bevorstehenden Weihnachtsmarkt anzufertigen, haaaaaaa.............          
Hier was von Selig, den Helden meiner bunte Hosen Zeit mit "Schau schau" :-)
                                         


Dienstag, 28. September 2010

Und ich vergass......

zu erwähnen........dass der Einsatz unserer Azubis durchaus NICHT zu unterschätzen ist..........ich meine, wo sonst bekommt man im Alltag die Möglichkeit, die brachiale Männerkraft so ausleben zu können,.......ausser beim Joggen oder im Fitness Studio :-))))

Trommelwirbel VI.








diesmal geht es um unsere Azubis, die sich mal mehr mal weniger geschickt ins Geschehen (um das es ja eigentlich geht) mit einbringen.




also sie versuchen schon das ihnen mögliche zu leisten und auch Tätigkeiten zu übernehmen, die eigentlich nicht ihrer Berufung entsprechen. Doch wenn sie nicht so kostengünstig wären, hätten wir uns wohl schon andere gesucht, haaaaaaaaaaaaaa........ ;-)



was soll ich sagen - ab und zu platzt uns halt der Kragen und sie suchen Zuflucht hinter einem Baum :-)
Und das alles hat TATSÄCHLICH mit dem zu tun, was wir tun und noch erraten werden muß!!! Also wenn jetzt nicht noch eine äußerst fantasievolle Geschichte hinzukommt hat das liebenswerte "Apfeltöpfchen" wohl schon ein Date ;-)
Den bisherigen Ablauf und die Regeln findet ihr, wenn ihr die vergangenen Tommelwirbel durchforstet oder direkt bei Sandra vorbeischaut ;-)

Sonntag, 26. September 2010

Wieder eingeräumt.....


..........unser Esszimmer hatte einen Wasserschaden und mußte letzte Woche komplett ausgeräumt werden, damit eine neue Holzdecke eingezogen werden konnte. Das war eine außerordentlich interessante Geschichte, denn wir leben ja in einer alten Dorfschule, deren Baujahr so um 1830 sein dürfte. In allen Räumen haben wir auch noch die originale Deckenhöhe von ca. 2,40 m, nur in Esszimmer, Küche, Flur und Badezimmer nicht (mein Gott, dass hört sich so an als hätten wir noch weitere 12 Zimmer). Da wurde die Decke irgendwann lange vor unserer Zeit mal heruntergezogen, und ich habe mich schon immer gefragt, wie man das wohl macht ( da konnte mir mein logisches Denkvermögen echt nicht weiterhelfen, tse). So, jetzt weiß ich's, weil ich dem Tischler über die Schulter geguckt habe, während ihm sämtliche 100jährige Gesteinsbrocken auf die Schulter rieselten ;-) Imposante Holzbalken kamen da zum Vorschein und alte, mit wunderschönen Tapeten beklebte Wände, moah. Am Liebsten hätte ich genau diesen maroden Charakter komplett behalten, völlig ungeachtet der Tatsache, dass beim Essen Lehm oder sonstiges altes Baumaterial auf den Teller fallen könnte, tse........ aber...........nix da - der Duft der Zeit wurde wieder ordnungsgemäß verschlossen und "peng" weg :-( Tja........und jetzt sieht es wohl so aus, dass das einzige alte Holzfenster im Haus, was ich bisher mit meinem Leben verteidigt habe, nun auch erneuert werden muß "schnief"...........Ich hätte es euch gerne noch gezeigt, aber es wäre vermutlich beim Fotografieren auseinander gefallen, haaaaaaa...........:-)
Und wo wir schonmal dabei sind, beim Renovieren jetzt, bekommen die Wände auch noch einen neuen Anstrich in "mandelweiß".......ist das bitte eine tolle Bezeichnung für eine Farbe !!!

Mittwoch, 22. September 2010

Nun gut..........



 schreiten wir fort mit der herbstlichen Deko.......ich bin dann doch wieder auf Pastellbunt umgestiegen und ehrlich gesagt interessiert es mich auch nicht besonders, zu welcher Jahreszeit man welche Deko haben
sollte. Das mache ich frei nach Gefühl ;-) Und dieser fette Ast, der lässig an der Bruchsteinwand von "stephies haus" lehnt wird gnadenlos mit allem, was mir gerade gefällt vollgehängt, und ich bin jetzt schon wieder vor lauter Begeisterung kurz davor eine Lichterkette
hineinzuhängen, moah! Vorsichtshalber habe ich dann den Kollegen dann doch noch am Haus festgebunden, denn meine Katzen kommen manchmal auf sehr komische Ideen :-)
und diese schönen Motive habe ich aus einem jüngst erworbenen Stoff ausgeschnitten, umkettelt und mit Lavendelblüten gefüllt ♥ Selbstverständlich sind auch von diesen Schätzchen einige in dem Ast hängengeblieben...........
Und wie ich jetzt gerade diesen post schreibe, scheint mir die Abendsonne ins Gesicht - ist das herrlich :-)

Samstag, 18. September 2010

Es herbstet.........


man merkt es an meinen wechselnden Farbvorlieben, denn eigentlich mag ich Orange nicht - nicht einmal das pastellige Apricot haut mich vom Hocker. Aber sobald ich diese knalligen Physalis erblicke steht "tilt" in meinen Augen. Moah.......ich liiiiiiiebe diese Dinger und die MÜSSEN und DÜRFEN orange sein. Und kürzlich habe ich doch tatsächlich weiß angemalte erblickt.......mein Entsetzen kannte keine Grenzen ;-) Mal ganz abgesehen davon, dass sie bei mir im Garten nicht den Hauch einer Chance haben darin zu wachsen (das habe ich mal wieder meinen Kaninchen zu verdanken ).......denke ich doch jedesmal im Herbst darüber nach Physalis Züchterin zu werden, jawohl :-)





und weil ich schon so einige von ihnen mein Eigen nennen kann
befestigte ich heute kurzentschlossen einige weiße Stoffstreifen an einer Gardinenstange und den ein oder anderen Pömpel daran......vielleicht kommen auch noch ein paar Kürbisse hinzu, selbstverständlich  auch diese nur in Orange,
haaaaaaaaaaaaaaa...... Na ob das die Gardinenstange aushält ist allerdings  fraglich, tse ;-) Aber so Eicheln, Bucheckern etc. machen sich bestimmt auch gut daran........
der Herbst kann kommen - ich bin bereit, jihaaaaaaaaaaaa ;-)

Dienstag, 14. September 2010

Ein Nadelpilz......

nicht zu verwechseln mit "Nagelpilz" ......entstand heute unter meinen Händen. Also ich hab immer solche Phasen, die sich abwechseln, und momentan habe ich wieder eine "Filzphase" :-)
Das heißt der Tisch mit der grünweiß karierten Tischdecke ist der aktuell auserkorene (Arbeitsplätze und Tischvorlieben ändern sich bei mir ständig)  "Filzplatz". Auf ihm türmt sich dann Filzwolle bis zur Decke, Knöpfe, Garn und Allerlei..........eben alles, was man zum Kreativieren so braucht. Wegräumen ist nicht - eigentlich nur wenn Besuch kommt und der Tisch mit CDs und diversen Getränken und anderem Beiwerk vollgestopft wird ;-)
Das dürfte dann wohl am kommenden Wochenende wieder der Fall sein, wenn die fantastischen Vier sich zum letzten mal in diesem Sommer zum "Extrem meeting" treffen :-( Aber wer wird denn da wehmütig - es ist ja nicht so, dass man sonst nix zu tun hat, außer im Garten herumzukrauchen, Stöcke zu halten, Bettlaken zusammenzunähen, undundund.........;-)
Apropos Wehmut - so geht es wohl auch Herrn Corner, alias IAMX mit "Think of England".......seufz..........

Montag, 13. September 2010

Trommelwirbel V.



so, dann wollen wir mal wieder.........hier sind die nächsten Bilder zu unserem Preisrätsel "Was tun die da"???
Ja was denn nun...........wir warten eigentlich auf wahre und erfundene Geschichten, die in Zusammenhang mit diesen Bildern stehen. Diesmal geht es um Beine aller Arten und Tischbeine im Speziellen........ 



Stuhlbeine auch.........
und stramme Männerbeine, die hilfreich zur Seite und manchmal im Weg stehen ;-)
Wir warten auf die einzig wahre Erklärung und frei Erfundenes!!!
Die Regeln zu diesem Preisrätsel findet ihr hier !!!








Donnerstag, 9. September 2010

Unschwer.......

zu erkennen - mein blog hat ein neues Design bekommen. Zunächst aus Versehen .Ich hab ja jetzt ein Notebook mit touchpad (nein, sowas) und das ist sausensibel - man muß es quasi nur anatmen und es reagiert. Ich weiß, man kann es auch einstellen - hab ich aber bis jetzt noch nicht und so isses passiert: Auf einmal war mein blog weg und mein Kopf rot. Und was erschwerend hinzukam, mein "Mister erste Hilfe bei PC und sonstigen Problemen" war nicht greifbar, moah!!! Nachdem ich dann erstmal  ruhig in die Tüte geatmet hatte legte sich die Hysterie. Nützt ja nix. Und irgendwann fing es sogar an Spass zu machen......also das Design zu ändern jetzt :-)
Naja, und jetzt bin ich eigentlich ganz zufrieden...........was das jetzt mit diesem Nadeltässchen zu tun hat weiß ich auch nicht, tse. So geht es euch wahrscheinlich auch mit unserem Preisrätsel, öhöm ;-)



Sonntag, 5. September 2010

Die Tage.........

des Sommers sind wohl gezählt.......
umso entzückter war ich, als ich heute auf dieser Schüssel einen kleinen Bekannten entdeckt habe, der munter seine Runden drehte..........beim Versuch, ihn mit der Linse einzufangen wurde mir auch tatsächlich schwindelig und ich muß gleich mal gucken, ob der Kollege immer noch auf der Bahn ist ;-)
Und beim näheren Betrachten dürfte wohl unschwer zu erkennen sein, um wen es sich da handelt. Ich hatte mal ein Kind im Kindergarten, was der deutschen Sprache nicht ganz so mächtig war und dieser Käfer hieß bei ihr "Käfer Maria".......auch nicht schlecht, wie ich finde :-)