Samstag, 29. Mai 2010

Perspektiven......




muß man haben.........hier der Blick zwischen Pavillon und Stephies haus - diese Perspektive verzückt mich immer wieder, wenn ich im mittlerweile knöcheltiefen Gras sitze und mir die Sonne auf den Wanst scheinen lasse ;-)




und endlich habe ich auch diese entzückenden Lampenschirme bekommen, die ich vor gefühlten 26 Monaten mal bestellt habe. Moah, warten ist ja so gar nicht meine Stärke......und zu 99% kann man ja eigentlich auch alles selbermachen.....aber manche Dinge "muß" ich einfach von der Stange haben!!!

Kaffee trinken nach Feierabend in Stephies haus aus zuckersüssem Retrogeschirr im Apfeldesign.........wahrlich eine Perspektive, die mich den ganzen Tag über einigermassen aufrecht hält ;-)
Ha, und außerdem steht das erste Festival in diesem Jahr vor der Tür, das Blackfield in Gelsenkirchen, mit dem ein oder anderen Helden meines Musikimperiums "jauchzn":-)
Vor manchen hab ich Angst und bin froh, dass die nicht im Dunkeln spielen ;-) Hier die DEATHSTARS (bestimmt ganz fröhliche Jungs) mit "Blitzkrieg"****
Und sie umgibt sich mit Pünktchen und süßem Allerlei, und hört Musik, die einem die Schuhe auszieht, haaaaaaaaa.........

Mittwoch, 26. Mai 2010

Emule I.


so......das ließ mir jetzt aber mal keine Ruhe. Die ganze Nacht schwirrten mir Eulen in allen Variationen durch den Kopf.....klein, groß, dick, dünn ....... mit und ohne Schnick und Schnack, herrjeeeee, mit was man sich so alles beschäftigen kann. Und das nur, weil ich gestern Abend mal eben so gesagt habe, dass ich "vielleicht" mal ein Eulenkissen nähen werde. Also, dies ist also "Emule I.", und weil ich sie so geil finde, gibt es mit Sicherheit noch
Nachfolger :-)

Montag, 24. Mai 2010

Schlüssel.........

blumen entstanden heute...........nachdem ich mir die Reste der zugegebenermassen sehr käselastigen Lasagne reingepfiffen und bestimmt einen Liter Cola auf ex getrunken habe (das mache ich sonst nie, echt jetzt)...........das war quasi die kreative Entladung nach dem gestrigen Zusammentreffen der fantastischen Vier........immer wieder erheiternd, erfrischend und inspirierend :-)


Ha, nur leider vergass ich im Eifer der Vorbereitungen und der Redeschwälle ordentliche Fotos zu machen. Und man sieht, mein Mann ist da jetzt nicht so der Ästhet ;-) Nun gut........bei solch kopflastigen Spielen wie "Schlag den Heimi", was mich zu vorgerückter Stunde dazu veranlasste sämtliche Indie Sampler der letzten 20 Jahre anzuschleppen, kann man nun mal nicht dekorativ und stylisch am Tisch sitzen.....und womöglich vor dem Fotoshooting noch die leeren Flaschen vom Tisch nehmen, tse.
Also, wer mehr über den gepflegten Nachmittag erfahren möchte und uns bei sportlicher Betätigung an frischer Luft bewundern möchte, der möge doch bei Sandra schauen.......die nach eigener Aussage ja gar nicht gerne wandern geht, dafür aber in ihren entzückenden fliederfarbenen Ballerinas und gut gefülltem Magen erstaunlich lange durchgehalten hat, hömma ;-)

Samstag, 22. Mai 2010

Der rosarote Faden......



unschwer zu erkennen.......zieht sich durch meinen Garten und dreht seine Runden im Haus. Und ENDLICH habe ich auch das Rot meiner Träume gefunden :-) Eigentlich ist es ein ganz normales Purpurrot.......... erscheint allerdings anfangs beim Streichen eher pink, weswegen ich auch erst erschrocken den Pinsel hinter mich warf. Pink ist zwar durchaus nicht zu verachten, kann aber bei Überdosierung zu Hornhautverätzungen führen ;-) Nun gut.....erst bekam das Geländer einen Anstrich in diesem Farbton, dann eine Wand und die Fensterbänke und schlußendlich auch ein neues l(i)ebenswertes Tischchen.
Der Blütentraum des Mandelbaumes ist mittlerweile fast ausgeträumt und man findet die Blüten überall......letztens sogar in meiner Unterhose, mon dieu. Ich kann trotzdem nicht verstehen, wie man beim Anblick dieser Farbenpracht an Besen und wegfegen denken kann............nun gut - mit wegfegen ist es ja auch nicht unbedingt getan, die Dinger kleben wie Hulle (wer oder was ist Hulle) und sind ab einem gewissen Stadium der Fäulnis ganz schwer zu entfernen. Aber, was soll's............und spannend ist mein Referat über Mandelbaumblüten wahrscheinlich jetzt auch nicht wi
rklich "schnarch".........
Freuen wir uns über das perfekte Spätfrühlingwetter und läuten gemeinsam nun endlich die Freiluftsaison ein.......mit Blüten in der Hose, Gras in der Nas und Veggiwürstchen auf dem Grill "Dingdong" :-))))))

Samstag, 15. Mai 2010

(M)eindrücke.......

von Antwerpen in Belgien, wo wir die letzte Urlaubswoche verbracht haben. Grundsätzlich schön mit vielen historischen Gebäuden und Museen (u.a. dem Rubenshuis) und einer schönen Einkaufsstrasse Punkt. Ich weiß nicht, ob es am Wetter lag, aber der Funke wollte einfach nicht überspringen. Nur zu gut, dass wir diesmal mit unserem Hotel einen Volltreffer gelandet haben***Und, man kann ja auch durchaus das Frühstück auf zwei Stunden und länger ausdehnen, um nicht allzu früh bei diesem Mistwetter unterwegs sein zu müssen :-) Was soll ich sagen - der Bahnhof hat mich am meisten beeindruckt. Und da wir oft mit dem Zug unterwegs sind, kenne ich sehr viele....aber das ist mit Abstand der schönste, den ich je gesehen habe. Und - er hatte das Rot meiner Träume :-)
O.k., die Gullys gefielen mir auch ganz gut, ha!





also, was ich jedoch richtig klasse fand, waren die vielen veganen und vegetarischen Produkte, die man in einer großen Vielfalt in den Supermärkten kaufen konnte......und man ist des öfteren auf Läden wie diesen gestoßen. Also dafür mal jetzt ordentlich die Daumen hoch für Antwerpen ;-)


Zuhause erwartete mich dann dieses entzückende Stoffpaket von Sandra - liebevoll zusammengesucht und wunderschön verpackt in einem Korb von Fischers Lagerhaus. Da tanzt das Herz........

und außerdem waren wir, die fantastischen Vier;-) am vergangenen Sonntag noch zusammen auf einem Trödelmarkt in Düsseldorf.......und haben dort so Einiges runtergeschleppt, halleluja! Also auf diesen Markt darf ich glaube ich nicht allzu oft gehen, sonst müssen wir noch mal anbauen ;-)
So, jetzt heißt es erst einmal wieder durchatmen, runterbeamen und nachwirken lassen........spätestens in zwei Wochen bin ich garantiert der Meinung, dass das der geilste Urlaub ever war, und dann will ich wieder hin ;-)

Freitag, 7. Mai 2010

Stephies Haus II.

so, nachdem ich nun schon die ganze Woche irgendwie "mit aller Kraft voraus" unterwegs bin, habe ich nun endlich so kurz vor meiner "richtigen" Urlaubswoche doch noch einige Synapsen miteinander verbinden können. Das heißt, ich weiß nun endlich, wie der Anbau (böses, doofes Wort) in Zukunft heißen wird. Auch auf die Gefahr hin, dass es jetzt noch zu einer Steigerungsform von Trallala kommt (Trallalallalala.......), nenne ich den Anbau fortan "STEPHIES HAUS", so. Sandra, ich danke dir hiermit für deine Vorlage ;-) So ist es ja auch im Prinzip - auch, wenn ich es nicht alleine gebaut habe, habe ich doch so weitestgehend meine eigenen Vorstellungen darin verwirklichen können. Und "Stephies Haus" wird in Zukunft mit zu L(i)ebenswert gehören.........








meine Werkelecke habe ich dort schon eingerichtet...........









ebenso einen Sitzecke mit Stühlen ........
und es folgen noch eine Sitzecke mit (verdammte Hacke, da ist mir doch gestern ein supercooles Retrosofa bei Ebay durch die Lappen gegangen), eine Garderobe, ein Whirlpool, eine Sauna, undundund........;-)












und dieser Kranz ist wahrlich das erste Schätzchen , was in meinem neuen Workingspace entstanden ist :-) Ist halt noch schöner mit mehr Licht und Blick in den Garten arbeiten zu können..........
O.K., in NRW wird am Wochenende der neue Landtag gewählt........und eigentlich wollte ich NIEMALS politisch werden auf meinem blog, obwohl es mir manchmal außerordentlich in den Fingern juckt. Aber das geht gar nicht........., und es kann einfach nicht sein, dass es außer der kompletten Selbstversorgung kaum eine Möglichkeit gibt, komplett und total auf Produkte aus diesen Billiglohnländern zu verzichten!!!Für mich auf jeden Fall noch ein Grund mehr, auf liebevoll handgefertigte Sachen zurückzugreifen ;-)


Mittwoch, 5. Mai 2010

Liebenswertes.......

Topmodel - Frümel, die einzige meiner fünf Katzen, die immer brav liegen bleibt und sich ohne Zicken fotografieren lässt ;-) Und dieses Foto im Schein der untergehenden Sonne mußte ich heute unbedingt machen.
Frümel und ich wünschen einen entspannten Abend....und morgen geht es wieder "mit aller Kraft voraus" :-)

Sonntag, 2. Mai 2010

Ich bin verliebt...........

und zwar in "Ludwig"♥♥♥, ein neuer l(i)ebenswerter Schrank. Chippendale, wie man sieht. Ich meine, ich kann mich ja immer grundsätzlich schlecht von meinen Möbeln trennen.......aber diesmal geht es gar nicht. Nein!!! Ich werde mich zur Not daran festketten ;-) Nicht, dass ich nur stundenlang daran gearbeitet habe, sondern, dass er einfach nur ganz hervorragend in unser Wohnzimmer passt und unglaublich viel Fassungsvermögen besitzt. So bekam ich in ihm alle meine Wohnzeitschriften unter (und das soll was heißen) und noch dazu die häßlichen Computerzeitschriften meines Mannes (nicht viel weniger), und, und, und.......und überhaupt.....ist es der perfekte "Maischrank" mit einem unglaublich
maienhaften Grünschimmer
"seufz"♥♥♥ und noch ein♥ ;-)


so, und dann ergatterte ich neulich dieses sandfarbene Geschirr zum absoluten Schnäppchenpreis. Im Prinzip war es so, dass ich gar keines kaufen wollte. Wozu auch - hab ja genug. Aber es war so ein unglaubliches Angebot, dass ich fast den ganzen Bestand gekauft hätte. Dummerweise mußte ich noch weit bis zum Auto laufen.......und ich hab jetzt noch Muskelkater in den Armen vom Tragen der vier vollgepackten Tüten "Aua".......und trotzdem kann ich mich jetzt noch ärgern, nicht auch noch die passenden Müslischalen gekauft zu haben......die hätte ich mir zur Not ja noch auf
den Rücken packen können, tse.

Na und zuhage stellte ich dann fest, dass es die gleiche Farbe wie der neue Holzfußboden hat. Das sollte ein Grund sein, nur noch auf dem Boden zu sitzen ;-)



Und hier wieder eine wunderschöne Collage zum Monat Mai aus
meinem "The art of confusion " Kalender von Sandra. Passt auch irgendwie zu meinem Fußboden. Gott, bin ich heute wieder durchgestylt ;-) Apropos durchgestylt......mein blog bekommt glaube ich auch bald mal ein neues Design verpasst - bei diesen ganzen Möglichkeiten juckt es einem ja in den Fingern. Vorausgesetzt, meine Synapsen spielen da mit :-)