Dienstag, 14. Dezember 2010

Katharina,........

die Kleine, ein neues l(i)ebenswertes Tischchen. Im ursprünglichen Zustand "pfui braun". Also Braun ist ja nicht grundsätzlich pfui aber dieses von Herrn Chippendale, einem 1718 geborenem englischen Designer schon ;-)
Ja, wenn der mal wüßte, was ich mit seinen Schätzen schon so alles angestellt habe. Ihr erinnert euch an Ludwig, den 811. oder so ähnlich ? Der Kollege steht bei mir im Wohnzimmer und beherbergt nützliches und unnützes Allerlei. Also eigentlich wäre ich Katharina gegenüber auch nicht abgeneigt, und sie hat Ludwig auch schon so neckisch von der Seite betrachtet. Aber was wäre wenn.........ja wenn ich alle Möbel immer behalten würde??? Ja nix. Es wäre einfach nur voll (schön):-)
Na jedenfalls hat die Kleene hier noch eine größere Schwester. Die liegt allerdings in meiner Werkstatt noch auf dem Rücken und versucht auch in dieser Stellung die Contenance zu bewahren ;-)
So, das versuche ich jetzt auch, um ob der Schneemassen da draußen nicht auszuflippen, moah!!!

Kommentare:

  1. Ohhh mein Gewinn ist angekommen und ich bin so verzückt. Ihr habt mir eine solche Freude mit dem Kettenanhänger gemacht!!
    Vielen, vielen Dank!! Gepostet wird der neue Schatz natürlich auch noch im Laufe des Tages, jetzt muss ich noch ein wenig arbeiten...Aaaaber dann...
    Alles Liebe, Lilly

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Stephie,
    wenn ich Dich hier vor Ort hätte, würde ich meinen Chippendale-Tisch, der nämlich genau in diesem *uäääh!*-Braun in unserem Wohnzimmer steht, von Dir mal so richtig schön aufhübschen lassen. Total gelungen finde ich nämlich das, was Du auf dem Foto zeigst. Wenn ich doch selbst auch nur einen Draht zu Pinsel und Farbe hätte... *seufz*
    Liebe Grüße
    von Iris

    AntwortenLöschen