Sonntag, 7. November 2010

Na endlich........




meine Weihnachtssynapsen sind dem Aufruf der Verknüpfung gefolgt - im Prinzip reichte dafür einfach nur ein Päckchen Sternanis und Zimtstangen in meinen Riechkanälen, um den notwendigen Kick zu bekommen (nein, ich habe jetzt nichts dergleichen geraucht, oder so, tse ;-)

und "zack" ging ich in Produktion - hier mit der etwas überarbeiteten Version der Zimt "Tannen" :-)
Und noch was............ich kann mir vorstellen, dass die Ein oder Andere auf die Auflösung unseres Preisrätsels wartet. Nun gut - ihr müßt euch noch ein wenig gedulden, da sich Komplikationen ergeben haben (mein Gott, ich rede jetzt gerade so wie ein Chirug nach einer Mandel OP).......aber Spass beiseite - wir hatten die Chaostheorie nicht ganz so ernst genommen und jetzt haben wir den Salat. Aber nichtsdestotrotz sind wir guter Dinge, dass es noch in diesem, oder spätestens im nächsten Jahr zu einer (Auf) Lösung kommen wird ;-)

Kommentare:

  1. chaostheorie. das passt. sssssssssssssst... murphys law könnte man auch sagen. aber kaum blicke ich auf die lieblichen filztannen, beruhigt sich mein puls gleich wieder. die massen haben keine chance haben, denn ich werde noch vor startschuss meine weihnachtsgeschenke bei dir einkaufen :) ich seh das schon kommen. so soll es sein.

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja eine super Idee diese Zimttannen. Einfach nur schön.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen