Freitag, 5. November 2010

Da fallen sie wieder........




 und wie ich es vorhergesagt habe - alle gleichzeitig an einem Tag!!!! Also mit dieser Masse an Blättern bin ich wie jedes Jahr überfordert und lasse sie erst einmal liegen in der Hoffnung, dass meine Kaninchen sie auffressen, sich schon irgendein anderer drum kümmert oder dass sie sich einfach in Luft auflösen ;-) Letzteres ist wohl am Unwahrscheinlichsten und gleich morgen werde ich vermutlich auf diesem dichten Blätterteppich ausrutschen und mal wieder den Herbst verfluchen*
                                                              
also bei Gingkoblättern wäre mir das egal - weil sie sind formvollendet schön**** und neulich habe ich doch tatsächlich den dritten Gingkobaum in unserer Stadt entdeckt *jauchzn*.Sie finden Verwertung in meinen *Herzblatt* Kreationen aus Stoff :-) Hier ein meiner Tristesse sehr wohltuendes Lied, was ich momentan gemäß meiner ureigenen Angewohnheit mal wieder rauf und runter höre, moah............*Down to the ground* von Minerve.

Kommentare:

  1. Die Gingkoblätter, sind echt schön! Wir haben hier - zum Eingang in unsere Siedlung - auch einen stehen.

    ... *haha* DIE restlichen Blätter räumt Dir keiner auf, ... macht bei mir leider auch kein anderer. Und ich kann Dir sagen, die Eiche und die Ahorne schmeißen Blätter ab, ... *pfff* ;)

    LG,
    Pupe

    AntwortenLöschen
  2. Ja, Ginkoblätter sind echt wunderschön.

    Ich finde es aber auch sonst charmant, wenn der Boden voller Blätter liegt - man kann so schön dadurch rascheln...

    Liebe Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen