Samstag, 16. Oktober 2010

Auf Draht.........

 


gekommen bin ich.....und forme momentan nichts lieber als Herzen aus Draht. Große, Kleine, klitzekleine kommen noch, hach - meine Erfüllung :-) Nebenbei färbe ich mir gerade die Haare rot mit einer natürlichen Pampe, die aussieht wie schlimmstes Diarrhoe und sich im trockenen Zustand  anfühlt wie ausgehärteter Beton. Also ich hab's dann erstmal mit einer Strähne versucht - man kann ja nie wissen, was da so bei rauskommt ;-) Was das angeht bin ich ja sowieso ein bißchen schissig***
 


Also wer sich gerade vielleicht über dieses baumelnde Etwas am Drahtherz wundert? Mir ging es ähnlich als ich diese scharfen Teile kürzlich, ausgesetzt in diesem Karton, entdeckte. Es sind wahrlich Kerzenhalter, die sich das Schwerkraftgesetz zunutze machen ;-)
Wahnsinn - ich habe neue Freunde gefunden!!!

Kommentare:

  1. Oh, feine Idee! Ha, ich hatte mal Rosa Haare. ... leider existieren gar keine Bilder davon. :( ... kannst mal bei mir schauen, habe in letzter Zeit auch Herzen gebastelt! :)

    LG,
    Pupe

    AntwortenLöschen
  2. Nicht schlecht...Herr Specht. ehmmmm in diesem Fall meine ich deine kleinen Freunde. Ich frage mich nur, wer kann sowas aussetzten...echt herzlos. Bei mir hätte die es auch gut...kribbel in den Fingern. Hast ja auch gleich nett umgesetzt, oder eingesetzt, oder wie auch immer. Sieht nett aus, dein Herz aus Draht.
    ...schau bestimmt mal öfter bei dir vorbei... finde deinen blogg klasse.
    Dein Beitrag über das nassfilzen hat mich echt zum lachen gebracht...besonders, oder gerade deshalb, weil ich für mein leben gern Filze, man kann schon sagen filzsüchtig. Besonders das Nasssfilzen interessiert mich.
    Schau doch mal in meinem blogg rein, habe allerdings erst heute angefangen...würde mich freuen.

    AntwortenLöschen