Dienstag, 10. August 2010

Meine Begeisterung........

für Musik kennt keine Grenzen - und so bin ich am vergangenen Wochenende wieder VOLL auf meine Kosten gekommen. Umgeben von lauter Schwarzgewandeten........mußte ich dann unbedingt meinen bunten Rock anziehen. So. Das stört da eh keinen - ich meine - nirgends sonst sieht man soviele stylingtechnische Extremfälle auf einem Haufen. Ich hab mich da ja grundsätzlich dran gewöhnt - aber es gibt dann doch jedes Jahr wieder irgendein Individuum, was mich völligst aus den Socken haut, echt mal jetzt :-)

aber dieses superschrille Publikum will "nur spielen"......so stand es jedenfalls im Hildesheimer Tagesblatt. Und so ist es auch.
da konnte mein mitgebrachter Mr. Sicherheit ruhig mal ein Nickerchen machen ......
während ich mir meine Helden aus der Nähe ansah. So zum
Beispiel den kongenialen, superstylischen und saumäßig in Form gebliebenen Mr. Nitzer Ebb, Douglas Mc Carthy!!!!(Während ich diese Zeilen schreibe stoße ich gerade einen hysterischen Schrei aus ;-)
Bei seinem gekonnten Griff in den Schritt schwanden mir kurzfristig die Sinne, mon dieu!!!
Aber, man wird es nicht glauben - auch Hanzel und Gretyl traten auf, von denen ich jetzt aber leider kein Foto gemacht habe, da die beiden bizarren Märchengestalten meinten, sich selbst und das Publikum mit Bier begießen zu müssen " kopfschüttel "..........






Was soll ich sagen...........vermutlich werde ich noch mit 65+ auf Festivals gehen und wenn nötig auch auf Krücken, die ich dann lässig zu den stampfenden EBM Beats kreisen lasse,
jihaaaaaaaaaaaaa ;-)






So - und hier noch eine kleine Vorankündigung:
Sandra und ich haben wieder etwas ausgeheckt (man erinnere sich an den großartigen "  das peinlichste Lieblingslied  "  Award). Man darf gespannt sein - mehr dazu später ;-)

Kommentare:

  1. und ich konnte nicht mit, weil ich keinen KATZENsitter gefunden habe. kann es immer noch nicht fassen.
    soll das alles an bandphotos gewesen sein? du bist mein auge und mein ohr und kommst mit der alten hupe von nitzer ebb um die ecke? übrigens eine band, die bei mir auch unter "muss man wohl bei gewesen sein... DAMALS!" fällt... außerdem hege ich langsam den verdacht, dass du unter einer pathologischen schritt-fixierung leidest.
    darauf ein gläschen... skoll :)

    ausgeheckt... HUI, wie aufregend. großartiger spannungsbogen (was übrigens ernst gemeint ist. ich bin mindestens genauso gespannt, weil ich selber noch keine ahnung habe, was bei rum kommt :)...)

    AntwortenLöschen
  2. @Sandra........Hömma, ein Königreich für einen Superzoom......das, was ich da aufgenommen habe kannste mit bloßem Auge nicht erkennen ;-)
    Und.......der Herr Nitzerebb sieht BESSER aus als so manche junge Hupe, tse.........

    @Pupe,
    nicht Wacken, Mera Luna Hildesheim ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Ah okay, nu` bin ich schlauer! :)

    LG,
    Pupe

    AntwortenLöschen
  4. DIE junge hupe musst du mir erstmal zeigen. HA! lächerlich.
    wacken ist auch ne idee fürs nächste jahr, oder? :)

    AntwortenLöschen
  5. nitzer ebb hab ich vor 22 jahren schon in l.a. gesehen - genial!!!! und die schwarzgewandeten - ja ja, lang ists her aber das war auch mal mein leben :-) und kannst du dir vorstellen: ich war vor ca. 23 jahren mal "rock am see" in konstanz und da traten doch tatsächlich the cure und die toten hosen (und viele andere bands) an einem konzert auf und jetzt stelle dir mal DIESE TOTAL VERSCHIEDENEN FANS VOR - mei war das ein fest :-))))

    ganz es liebs grüessli
    katja

    AntwortenLöschen