Donnerstag, 29. Juli 2010

Urlaub.......

in Sicht..........und wie immer wird das Wetter schlechter :-( Aber von Mißmutigkeit halte ich nichts und "positives Denken" wurde mir quasi in die Wiege gelegt. Wobei ich gestehen muß, dass mir gerade die Sommerzeit im Kindergarten besonders ans Herz geht ♥♥♥
Ein Abschied nach dem anderen - der eine fällt mehr, der andere weniger schwer - aber ich finde es nach all den Jahren immer noch sehr traurig, wenn meine Schätzchen in die Schule gehen...............

und so manches Kind wird mir unglaublich fehlen, echt jetzt***

Leben ist nicht genug
sagte der Schmetterling,
Sonnenschein, Freiheit
und eine kleine Blume gehören auch dazu.
(Hans Christian Andersen)

Kommentare:

  1. ja das stimmt bei uns gab es gestern auch tränen, leonie muß sich von ihrer heißgeliebten lehrerin verabschieden...sie darf jetzt einen stock höher, praktisch steigt ie auf zur drittklässlerin...und da gibt es natürlich auch eine neue lehrerin....aber jedes ende ist auch ein neuer anfang...jetzt genießen wir die ferien, jippi....und du bald deinen verdienten urlaub, liebe grüße meike

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,

    also mein Sohn noch so klein war konnte ich die Erzieherinnen noch nicht verstehen ;-) aber jetzt, wo ich selbst in einer Bildungseinrichtung arbeite (und da sind das "eigentlich" keine Kinder mehr) kann ich gut nachvollziehen wie es Euch gehen muss. Jahrelang mitzuerleben wie sich eine Persönlichkeit entwickelt und dann Abschied zu nehmen ... das ist richtig schwer.

    LG
    Mimi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Stephie,
    das ist ein sehr schönes Bild von dem Kohlweißling mit seinen morbiden Flügelrändern... so zerbrechlich und zart...
    Liebe Grüße von Iris ♥

    AntwortenLöschen