Montag, 19. Juli 2010

Im Schein.......

der untergehenden Sonne gefällt mir mein Garten besonders gut, und im Moment räume ich nicht meine Wohnung sondern den Garten um......

und abends mache ich dann liebend gerne haufenweise Windlichter in *Stephies haus* an und fühle mich unglaublich erleuchtet.....also das krasse Gegenteil von unterbelichtet eben ;-)



Hier meine beiden ältesten Schätzchen "Lilly und Mauritz" in trauter Zweisamkeit auf der mit Kissen gepolsterten Fensterbank beim Abendsonnenbaden. Also das ist auch so die einzige Tageszeit im Moment, wo man nicht das Gefühl haben muß, lebendig geröstet zu werden......herrjeeeee - jetzt geht das Hitzewetter schon wieder los. Da gehe ich doch lieber hin und wieder in unseren Gewölbekeller und rette Frösche.....gestern einen, heute zwei. Stellt sich die Frage, ob ich das Richtige getan habe - vielleicht suchten sie auch einfach nur ein schattiges Plätzchen ;-)

1 Kommentar:

  1. tienes el espiritu de una verdadera artista,y es lo que buscamos ,somos una asociacion de artistas Argentinos en busca de amigos por el mundo,entra a nuestro blog, guillermocharangofurlong.blogspot.com,y veras la linda gente que nos acompaña,si te gusta registrate como amiga,dejanos tu comentario y te haremos conocer Argentina y sus artistas,yo ya me registro en tu blog,saludos y esperamos saber de ti

    AntwortenLöschen