Mittwoch, 26. Mai 2010

Emule I.


so......das ließ mir jetzt aber mal keine Ruhe. Die ganze Nacht schwirrten mir Eulen in allen Variationen durch den Kopf.....klein, groß, dick, dünn ....... mit und ohne Schnick und Schnack, herrjeeeee, mit was man sich so alles beschäftigen kann. Und das nur, weil ich gestern Abend mal eben so gesagt habe, dass ich "vielleicht" mal ein Eulenkissen nähen werde. Also, dies ist also "Emule I.", und weil ich sie so geil finde, gibt es mit Sicherheit noch
Nachfolger :-)

Kommentare:

  1. HÖR AUF!!!!! ich brech gerade mal gediegen zusammen. gestern erst gebrainstormt (auch ein schützenswertes wort wie ich finde...) und heute kloppt die so'ne emule aus dem ellbogen. phantastisch!!!!!! davon muss ich mich erstmal erholen... ich hoffe, da gibt es bald eine großfamilie von.

    AntwortenLöschen
  2. ja gell, was man heute kann besorgen das verschiebe nicht auf morgen hast du dir sicher letzte nacht nach mitternacht gedacht, oder??? die eulalie sieht ja wirklich richtig gelungen aus - perfekt!!!!

    ganz es liebs grüessli
    katja

    AntwortenLöschen
  3. Na das ist ja mal ein schniekes Teil!
    Eulen sind ja net grad mein Favorit, aber die ist heiß. Tolle Idee :)

    AntwortenLöschen