Samstag, 6. März 2010

Es werde Licht II.



das Weiß da draußen kann mich mal.....und der frühe Vogel auch ;-) Also ich werde jetzt NICHT über die zwanzig Zentimeter gefallenen Neuschnee jammern.....und ich werde KEIN Wort über den Frühling verlieren - den ignoriere ich einfach, vielleicht kommt er dann endlich :-) Drinnen geht bei mir jedenfalls schon die Post ab.....und nachdem ich dann die letzten Tannennadeln aus den Ecken gesaugt habe, biss mir schon der Osterhase ins Gesäss, jepp! Und dann fiel mir auch wieder ein lustiges Wortspiel zu meinen gefilzten Eiern im Topf ein - sie heißen "Eipott"..............;-)


Tante Maria bekam dann auch gleich was Leckeres vor die Nase gesetzt.......natürlich mit Kerze drin ;-) Hach - bald sieht es bei mir wieder aus wie in einer Bonbonniere........jetzt um diese Zeit gibt es immer sooooo dekorative Süßigkeiten, yummi. Und da ich dieses Zeug in der Regel nicht esse, bleibt das meine Deko bis zum Ende des Sommers *** Nun gut - ich hatte mir auch diverse Tüten Marzipankartoffeln gekauft - wech sindse, öhöm.

Also träume ich mal fleißig weiter vom Frühling oder so "Dream of you" Peter Heppner.

Kommentare:

  1. Hallo Stephi, ich denke auch es nützt nichts zu jammern. Wir müssen einfach warten bis es jetzt endlich so richtig Frühling wird. Aber der kommt mit Sicherheit.
    Deine grüne Filzhüte mit den Blümchen sind ja super, das haste wieder schön hinbekommen.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Stephie,
    so feine Sachen wieder... Und auf dem ersten Bild im Hintergrund dieses weiß-blaue gefilzte Engelsdings mit Draht drumrum... sooo lieb!
    Filzige Sonntagsgrüße von Iris

    AntwortenLöschen
  3. hallo stephi, also die windlichter sind ja "zucker"-süß.....die idee ist ja super....leider benütze ich die süßigkeiten nie zur deko...jetzt weiß ich was ich falsch mache ;)...wünsche dir eine schöne woche grüßle meike

    AntwortenLöschen