Montag, 27. April 2009

Verwunschen...


ja genau - so sieht es momentan bei uns im Garten aus. Durch dieses kleine Fenster hier kann man einen Blick in unseren Garten werfen. Wir sägten einst kurzerhand einfach ein Stück aus dem Gartentor heraus - Rahmen drum "peng" und fertig. Manchmal ist es schon recht amüsant, wer da so alles durchschaut, wenn wir versteckt im Garten sitzen...ha!:-) Unser Streuner "Paul" nutzt dieses Fenster als Einstieg in den Garten - das sieht total lustig aus, wenn das dicke Etwas da drinhängt und erst einmal die Lage peilt :-))



Und hier ist er, der wohl dickste Kater der Welt!!! Er stand eines Tages einfach vor der Tür und meinte von Stund an in unserer Katzen WG wohnen zu müssen, tse*** Frechheit siegt! Na und sauer ist er auf jeden Fall darüber, dass ich seinen heißgeliebten Puppenwagen, der zur Deko im Garten steht und ihm gehört(!!!) einfach in ein Kräuterbeet verwandelt habe, pöh....wahrscheinlich pinkelt er mir jetzt beizeiten vor Wut da hinein....




...sieht auch der rosa Blütenteppich aus*** ich muß hier wohl mal saugen :-)Nein, im Ernst, es gibt nichts, was ich mehr liebe als "unordentliche" verwunschene Gärten, in denen alles wachsen darf... wir mähen auch ganz, ganz selten die Wiese und ihr glaubt gar nicht, was sich da alles tummelt*** O.K., wenn ich dann so gar nichts mehr
erkennen kann, dann muß ich auch mal ran...:-( und dann kann ich mich meistens kaum bremsen....das Beste ist, es wächst hier überall gelber Mohn - den zeig ich euch auf jeden Fall, wenn der blüht:-))Und Kleeeeeee...,den grabe ich mir auf Spaziergängen immer aus und pflanze ihn hier überall und nirgends hin...***

und dieses gefilzte "Kleeglöckchen" hier habe ich nicht ausgegraben:-))Aber ich als Selbstversorgerin werde mir wohl beizeiten mal ein Schaf zulegen, das heißt dann "Shaun" und wird schon vor dem Scheren schön bunt gefärbt -ha!
So, ich wünsche euch eine schöne "Maifeier" - ich werde an diesem Tag meinen Geburtstag endlich nachfeiern und ich hab noch viiiiiel zu tun****Ich habe nämlich eine Kneipe gemietet, viele Leute eingeladen und so gut wie keinen Plan, wer alles kommt und wer was mitbringt *verwirr* aber so ist das mit mir - da hat sich mit dem Alter nicht viel geändert *seufz*
Und... ich muß wohl auch was aus den Charts spielen.... und hoffentlich sitze ich nicht da und bin "Allein, allein" :-(((

Donnerstag, 23. April 2009

Rosige Zeiten....

sind angebrochen....bei uns im Garten blüht jetzt der Mandelbaum wunderschön rosa....endlich! Ich könnte ihn unentwegt fotografieren....er ist schon recht alt, schätze ich, denn vor Kurzem kam eine Frau, die früher hier zur Schule gegangen ist ( unser Haus ist eine alte Dorfschule :-) und sie hatte ein Foto dabei, auf dem Zuckertüten von Erstklässlern zu sehen waren, die scheinbar in diesem Baum hingen ***total hübsch sah das aus!!! Es kommen immer mal zwischendurch Leute zu uns, die in Erinnerungen schwelgen, wenn sie bei uns im Garten stehen - das war nämlich der Schulhof und zwei unserer Zimmer waren ein Klassenraum!:-) Spannende Sache, wie ich finde - als wir hierher zogen und ich den alten Gewölbekeller sah mußte ich unweigerlich an eingemauerte Lehrer (oder Kinder) denken, tse...und mittlerweile traue ich mich eigentlich gar nicht mehr runter, weil da auch ein alter Brunnen war und ich "The Ring" gesehen habe.....selber Schuld!





und hier einen kräftigen roten Farbklecks auf eure Augen, liebenswerte *Himmelbeeren*sie wachsen wieder....

Sonntag, 19. April 2009

Flohmarktbesuche....


mein erster in diesem Jahr - endlich - war wieder erfolgreich, wenngleich auch nicht in der Masse, aber an Schätzen, die mein Herz höher schlagen lassen. Zum Einen diese zauberhaften Kristallhänger****ein "Trödelmann" verkauft die einzelnd und man ist geneigt, sich die Taschen damit vollzustopfen.... und erwähnte ich, dass ich total auf Scherenschnitte stehe!? Ja und dann waren da noch diese alten Holzklammern - die sogleich in meiner Tasche verschwanden (nein, nicht geklaut, tse) Wäre mein Mann nicht dabei gewesen wäre ich vermutlich jetzt stolze Besitzerin von 120 Kristallanhängern und 380 Holzklammern...;-) Ich habe tatsächlich Ansätze zum "Messiismus" (frei erfundenen Wort!) aber.....







irgend etwas entsteht "immer" aus diesen scheinbar lapidaren Dingen und das hier ist die Metamorphose der Holzklammern....Lesezeichen einmal anders...sehr praktisch, wie ich finde und gut aufzubewahren :-)
Ich wünsche allen einen schönen Start in die neue Woche und der Spruch fällt mir zu den Holzklammern ein***

Die Schönheit der Dinge
lebt in der Seele dessen,
der sie betrachtet.
(David Hume)

Freitag, 17. April 2009

Herzensdinge...


das ist das Stichwort, um euch "Happy" vorzustellen***er ist das "Herzensding" für ein Kind aus meiner Gruppe und - er ist ein Nilpferd...wobei jetzt nicht so ganz klar ist, ob Happy männlich oder weiblich ist - vermutlich ist er ein Zwitter (das Wort habe ich natürlich nicht benutzt!) Jedenfalls vergeht kein Tag ohne Happy - und er (sie, es) kommt jeden Tag anders gestylt in den Kindergarten - aber!!! Immer! mit Windel :-) und immer! mit Strumpfhose :-) Und die neueste modische Eskapade sind diese Turnschuhe !!! Very stylisch, finde ich - man nennt ihn(sie,es) nicht umsonst die "Stilikone" des ev. Kindergartens...ja!!!
Jedenfall bin ich totaler "Happy" Fan und eine Fotosession war mehr als überfällig!!!
In diesem Sinne, ein Hoch auf "Happy" und ein Lied für ihn (sie,es..)
die Band meiner Jugend, die Housemartins "Happy Hour"

Freitag, 10. April 2009

Sonnentage....


muß man nutzen - haben wir heute ausgiebig! Mit einer Wanderung in unserer wunderschönen Umgebung... entstanden ist dabei auch ein neues Profilbild :-) Und manchmal wünsche ich mir, man könnte solche wunderschönen Tage "konservieren"....

Man kann die seligsten Tage haben, ohne etwas anderes zu gebrauchen als blauen Himmel und grüne Frühlingserde.
(Jean Paul)

Dienstag, 7. April 2009

Nach Regen....


folgt Sonne -philosophisch jetzt nicht sooo anspruchsvoll, aber - es ist durchaus etwas Wahres dran! War ich noch gerade ein Häufchen Elend, so strotze ich nun wieder vor Energie "chaka" und könnte tausend Dinge gleichzeitig erledigen - na ja, ich habe mich dann heute auf eine Aktion beschränkt und fast den ganzen Nachmittag damit verbracht. Ich konnte endlich wieder draußen im Garten Möbel abschmirgeln und sie nach Lust und Laune bearbeiten. Nebenbei hatte ich dann noch meinen Laden offen, Kaninchen eingefangen und dies und das und jenes...


währenddessen haben meine Miezen wieder faul in der Sonne gelegen (abwechselnd!:-) und wahrscheinlich gedacht: "Die Alte spinnt mal wieder,tse" - mit meinem ältesten Kätzchen hatte ich dann auch noch Sorgen....sie war schon seit Tagen anders als sonst, fraß zwar, aber schien irgendein Problem zu haben. Beim Tierarzt wurde dann eine Blutuntesuchung gemacht mit Verdacht auf "Anämie" - Gott sei Dank stellte sich dann heraus, dass Lilly "nur" eine Blasenentzündung hat (ich habe ihr auch schon hundertmal gesagt, sie soll sich Socken anziehen, wenn sie rausgeht, tse) - na ja, jetzt bekommt sie Antibiotika und es geht ihr schon wieder besser :-)Da bin ich echt froh!
und jetzt noch ein lustiges Anekdötchen aus dem Kindergarten:
Wir lesen gerade die Ostergeschichte (wie es sich auch gehört in einem ev. Kindergarten). Ich liebe es auch, das Ganze ein wenig theatralisch zu erzählen (ist es ja im Prinzip auch) - jedenfalls habe ich wieder "alles" gegeben und komischerweise sind die Kinder gerade bei biblischen Geschichten immer mucksmäuschenstill....schon irgendwie seltsam, aber wahr. Und eben in diese knisternde Spannung hinein (Ich bemerke:Jesus hing schon am Kreuz!!!) meinte ein Kurzer die Frage stellen zu müssen: Du Stephie, wann ist eigentlich wieder Kirmes???? Ohne Worte.....



O.k., freue mich auf`s laaaange Wochenende, was ihr hoffentlich auch alle habt:-)
Bei Jule ist jeden Tag Wochenende...

Samstag, 4. April 2009

An einem Tag im April....


vor 40 Jahren wurde meine allerbeste Freundin Kiki geboren...diesen Geburtstag kann sie nicht mehr feiern, sie konnte nicht einmal ihren 36.Geburtstag feiern - und immer wieder wird mir bewußt, wie sehr sie mir fehlt..... gerade jetzt mal wieder ganz besonders! Ich habe meine gesamte Jugend mit ihr verbracht und ich weiß auch noch genau wie wir Freundinnen wurden. Wir waren so ungefähr 12 und gemeinsam in einer Klasse. An dem Tag fuhren wir mit dem Bus eine gemeinsame Freundin im Krankenhaus besuchen, und während dieser Busfahrt haben wir die ganze Zeit nur gelacht und letztendlich gemerkt, dass wir seelenverwandt sind. Seitdem sind wir die besten Freundinnen gewesen...Sie war der liebenswerteste Mensch, den ich je kennengelernt habe - und wir haben uns so gut wie nie gestritten, ehrlich. Obwohl wir nach der 10. Klasse unterschiedliche Wege gingen, waren wir dennoch unzertrennlich.
Sie war ein absolutes Kommunikationstalent und hätte sich sogar gut mit einer Mülltonne unterhalten können und sie war künstlerisch hochgradig begabt!!! Und wir lachten zusammen wie die Weltmeister, das war das Schönste :-)
Sie starb mit 35 Jahren an einer schweren Krankheit und ich hatte das große Glück, ihr kurz vor ihrem Tod noch einmal die Hand halten zu können und ihr zu sagen, dass sie für immer und ewig meine allerbeste Freundin sein wird....ich glaube, ich werde sie mein ganzes Leben lang vermissen!!! Irgendwann werde ich Kikis Tochter alle Geschichten von ihrer wunderbaren Mutter erzählen und dieses Lied " an deiner Seite" hätte sie auch geliebt!

Mittwoch, 1. April 2009

Königlich freue ...



ich mich über die endlich begonnene "Turnschuhsaison" - da stehen sie meine geliebten Wohlfühltreter***nicht mehr ganz so frisch, aber eine Turnschuh Saison werden sie wohl noch überstehen (hoffentlich!) Es kommen bestimmt noch ein P(p)aar hinzu, schätze ich....mal sehen:-)














eine krönende Idee hatte ich mit diesen Türstoppern.....und vor lauter Begeisterung könnte ich jetzt in Massenproduktion gehen, aber da wollen wir ja nicht hin...;-)

und die Krönung ist, dass mein Mann mich heute so dermaßen in den April geschickt hat, dass ich stocksauer auf ihn bin!!! und mich außerdem tierisch über mich selbst ärgere, dass ich mal wieder meine Naivität unter Beweis gestellt habe "mpf" - und das Dümmste überhaupt ist, dass es mir jedes Jahr passiert....
Na ja, ganz so theatralisch ist es wohl nicht - dennoch fiel mir dieses Lied dazu ein "your joy is my low" von IAMX - ein begnadeter Künstler und leider noch viel zu unbekannt ****