Donnerstag, 5. November 2009

Drei Nüsse für......

Aschenbrödel....wer kennt nicht das Märchen und den tschechischen Film dazu!? Eine Kollegin brachte mich darauf, weil sie von einem "Drei Nüsse für Aschenbrödel" Megaleinwand Openair Event mit erwarteten 30000 Zuschauern berichtete.....und ich sie mit 43 Fragezeichen im Gesicht ungläubig anstarrte!!! Und "zack" hatte ich diese überaus triviale Melodie im Kopf und wurde sie erst wieder los, als die "Zaubernüsse" fertig waren *puh*......das Filzen hatte also in diesem Fall eine therapeutische Wirkung ;-) Ich meine, einen gewissen Zauber übte dieser Film auch auf mich aus.....so vor geschätzten 30 Jahren, ha;-) Und ich kann mich erinnern, dass ich das mit den Nüssen ziemlich cool fand!!! Und bald wird er wieder rauf und runter auf allen Programmen laufen....
lülülüh - lülülülülü.......lülühlülühlülülülülü.....lülülülühlülüh.....lülülülühlülühlüh.......Mist, jetzt hab ich mich im Text verhauen, tse ;-)

Kommentare:

  1. Das ist einer meiner Lieblingskinderfilme und ich hab ihn auch auf Cd.Wir schauen ihn auch öfters an,nicht nur zu Weihnachten.
    Deine 3 Nüsse sind sehr schön.
    Liebe Grüße
    Andrea♥

    AntwortenLöschen
  2. ... der Lieblingskindheistsfilm... und sogar meine großen Söhne lieben ihn!

    Wie passend doh die Nüsse dazu sind!

    Eine wundervolle Arbeit, gerade wenn diese mit Erinnerungen verbunden ist.

    LG die Antje

    AntwortenLöschen
  3. hach ja....die hübsche Aschenmaid und ihr Prinz, in das Märchen war ich auch verliebt;-). Besonders, weil sie garnet so ne verhuschte Märchenprinzessin war, also..soweit ich mich noch erinnern kann..
    Aber an das lülülü..hm..kann ich mich jetzt garnet erinnern!?! Muss ihn mir wohl noch mal angucken!
    Deine Zaubernüsse sind bezaubernd...und erinnern mich jetzt grad an den Riesenpott mit Haselnüssen die da neben mir stehn und drauf warten geknackt und verarbeitet zu werden..puh;-)
    Grüße von Susanne

    AntwortenLöschen
  4. +ping* Angefixt, so n Mist!
    Ich bekenne mich schuldig: Ich MUSS diesen Film jedes Mal sehen, wenn er läuft.

    Ohnehin sind diese Märchen der Knaller...
    Ebenso Deine Nüsschen. *genial* Und fantastisch in Szene gesetzt!

    LG
    Wonni

    AntwortenLöschen
  5. ....ich brauche nur die Überschrift zu lesen und schon höre ich die Musik zum Film....zauberhaft! Ich habe mich mal bei deinen Lesern eingereiht und schau mir nun in Ruhe deinen wunderschönen Blog an! LG und ein tolles Wochenende, Susa

    AntwortenLöschen
  6. Auch ich mag den Film ausserordentlich und ich schaue ihn mir bestimmt wieder an, wenn er im Fernseher kommt. Bestimmt kommst du auch immer ins Träumen, wenn du dir deine hübschen Filzhaselnüsse ansiehst.
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Stephie,
    sind da richtge Haselnüsse mit eingearbeitet? Cool! Und sooo süß... ;-)
    Liebe Grüße von Iris

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Iris,
    nein ist alles gefilzt ;-)

    AntwortenLöschen