Sonntag, 30. August 2009

Apfelernte....




mit roten Bäckchen filzte ich heute einen Apfel nach dem anderen und freue mich auf die Herbsternte von meinem persönlichen Lieblingsapfel, dem "Cox Orange"....andere mag ich nicht* Seltsame Allüren, tse.






Heinz Erhardt
Die Untermieterin

Du stehst vorm Apfelbaum und lobst:
»Was ist das für ein herrlich Obst!«
Pflückst einen Apfel, beißt hinein,
verziehst den Mund, fängst an zu spein;
denn eine Made erster Güte
wohnt dort schon lang in Untermiete.
Du stehst vorm Apfelbaum und tobst:
»Wie kommt die Made in das Obst?!«

Die Hülle trügt! — Das Ungeziefer
dringt da im allgemeinen tiefer...

Ach Heinz, du alte Socke.......die Weisheit in Person ;-)

Kommentare:

  1. Mmmhh, leckere Äpfelchen!!!! Und der Heinz ist eh der Allerbeste!!! (Er erinnert mich immer an meinen heiß geliebten Opa ;O)
    Liebe Grüsse
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. die äpfel sehen ja zum anbeißen aus, ich war auch das ganze wochenende im filz-fieber. wünsche dir eine schöne woche grüßle meike

    AntwortenLöschen
  3. Die sind ja echt ganz toll und in dem Töpfchen sehen sie bezaubernd aus. Ein richtiger Hingucker.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  4. *schmunzel*
    Das Gedicht ist echt gelungen! Und deine gefilzten tomatenroten Aepfel sowieso! Sehen toll aus im Töpfchen mit deinem Logo <:o)
    Liebe Grüsse, Vilma

    AntwortenLöschen
  5. halliHallo!
    Deine Äpfel sind ja hinreißend!
    ... und der Heinz erst...*lach*

    LG
    Wonni

    AntwortenLöschen
  6. Oh, die Äpfel in den Töpfen sind ja umwerfend, verkaufst Du auch?
    So far - Gabi

    AntwortenLöschen
  7. Ja, genau, Cox Orange, das ist die allerleckerste Apfelsorte, die es gibt - geht mir genauso!!! Leider gibts die immer nur von Herbst bis kurz nach Weihnachten... seufz...
    Liebe Grüße von Iris

    AntwortenLöschen