Dienstag, 7. April 2009

Nach Regen....


folgt Sonne -philosophisch jetzt nicht sooo anspruchsvoll, aber - es ist durchaus etwas Wahres dran! War ich noch gerade ein Häufchen Elend, so strotze ich nun wieder vor Energie "chaka" und könnte tausend Dinge gleichzeitig erledigen - na ja, ich habe mich dann heute auf eine Aktion beschränkt und fast den ganzen Nachmittag damit verbracht. Ich konnte endlich wieder draußen im Garten Möbel abschmirgeln und sie nach Lust und Laune bearbeiten. Nebenbei hatte ich dann noch meinen Laden offen, Kaninchen eingefangen und dies und das und jenes...


währenddessen haben meine Miezen wieder faul in der Sonne gelegen (abwechselnd!:-) und wahrscheinlich gedacht: "Die Alte spinnt mal wieder,tse" - mit meinem ältesten Kätzchen hatte ich dann auch noch Sorgen....sie war schon seit Tagen anders als sonst, fraß zwar, aber schien irgendein Problem zu haben. Beim Tierarzt wurde dann eine Blutuntesuchung gemacht mit Verdacht auf "Anämie" - Gott sei Dank stellte sich dann heraus, dass Lilly "nur" eine Blasenentzündung hat (ich habe ihr auch schon hundertmal gesagt, sie soll sich Socken anziehen, wenn sie rausgeht, tse) - na ja, jetzt bekommt sie Antibiotika und es geht ihr schon wieder besser :-)Da bin ich echt froh!
und jetzt noch ein lustiges Anekdötchen aus dem Kindergarten:
Wir lesen gerade die Ostergeschichte (wie es sich auch gehört in einem ev. Kindergarten). Ich liebe es auch, das Ganze ein wenig theatralisch zu erzählen (ist es ja im Prinzip auch) - jedenfalls habe ich wieder "alles" gegeben und komischerweise sind die Kinder gerade bei biblischen Geschichten immer mucksmäuschenstill....schon irgendwie seltsam, aber wahr. Und eben in diese knisternde Spannung hinein (Ich bemerke:Jesus hing schon am Kreuz!!!) meinte ein Kurzer die Frage stellen zu müssen: Du Stephie, wann ist eigentlich wieder Kirmes???? Ohne Worte.....



O.k., freue mich auf`s laaaange Wochenende, was ihr hoffentlich auch alle habt:-)
Bei Jule ist jeden Tag Wochenende...

Kommentare:

  1. was für ein schöner post! ich liebe diese kleinen süßen geschichten aus dem kindergarten...

    herzliche grüße
    barbara

    AntwortenLöschen
  2. Ja und warum hört Deine Mieze nicht auf Dich? Vermutlich, weil sie Dich auch immer ohne Socken raus gehen sieht? *zwinker*

    Ich wünsch' Dir ein super langes Wochenende mit ganz mega viel Sonne und viel Elan für Deine Werkelein!!!

    Frühlingsliebende Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Stephie, ich freue mich, dass es dir wieder besser geht. Das Wetter trägt dazu auch einiges bei. Ich wünsche dir ein frohes, sonniges und erholsames Osterfest.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  4. Halli, hallö
    Stephielein ist mit sonnigem Temperament auf leichten Sohlen in Breckerfeld unterwegs....Eure Fete war sehr schön...Habe viel gelacht und Spass gehabt. Klein Stephie schwebte allerliebst durch die Gesellschaft und es wurden heitere Geschichten aus unterschiedlichen Phasen ihres Daseins vorgetragen. Super gemacht. Das allerschönste an meiner kleinen Schwägerin aber ist, dass sie sich nie zu verändern scheint. Sie ist der kleine Hallodri, den ich schon seit nun (mal überlegen) fast 18 Jahren kenne und ist noch genauso wie ich sie kennengelernt habe. Ein toller Mensch - Halt die Zaubermaus aus Breckerfeld......

    AntwortenLöschen