Freitag, 27. März 2009

Rot und Retro...


früher habe ich beides gehaßt, heute bin ich wie wild dahinter her. Dieser Nähkorb (schätzungsweise 60er Jahre) ist mir sehr ans Herz gewachsen***Ich habe auch nichts an ihm verändern oder erneuern müssen - er leistet sehr gute Dienste und bringt ein *bißchen*Ordnung in mein Chaos......










Und das ist ein alter Bowlentopf:-) In ihm verwahre ich meine Teelichter (momentan). Das kann sich durchaus auch einmal ändern - ich räume nämlich nicht nur gerne um, ich sortiere auch gerne neu...doch daraus ergibt sich leider eins meiner vielen Probleme - ich weiß manchmal nicht mehr, WO WAS IST! Da bin ich echt die "Chaosqueen" schlechthin.....






Ja und inspiriert von dem Thema bei "Marinam", was da wäre "alte Kindersendungen" habe ich mal mein Klötzchenpuzzle herausgeholt***Ich habe es als Kind unglaublich gerne gespielt und kann mich da ganz intensiv dran erinnern. Dies ist zwar nicht das ORIGINAL, aber so ein Ähnliches mit Märchenbildern habe ich besessen :-) Ich habe so einiges an alten Spielsachen mit der Zeit zusammen gesammelt (ein bißchen auffällig war ich schon immer ;-) und kennt ihr noch diese Anziehpüppchen??? Mein Herz macht riesengroße Sprünge, wenn ich etwas Derartiges ergattern kann. Ach, jetzt habe ich vergessen, mein altes Spielzeugköfferchen zu fotografieren , aber das ist auch blau - und.....Fortsetzung folgt:-))
Und hier wird aus Rot Grau, so ist es eben im Moment: BLUMFELD singen gegen die grauen Wolken....****

Kommentare:

  1. ach, was hab ich doch diese würfel-puzzles geliebt................!!!

    liebe grüsse
    filz-t-raum.ch

    AntwortenLöschen
  2. huhu :-)....so ein Nähkästchen hatte meine Oma auch...bei ihr hatte es ein ganz dolles (im positiven Sinn;-)) Blumenmuster!
    Kennst du den Spruch "Wer aufräumt ist nur zu faul zum Suchen"...hihi, hat immer meine Mama zu mir gesagt...und den setze ich auch heute immer noch für mich um ;-)!
    Blumfeld erinnert mich irgendwie an Pohlmann, tolles Lied von ihm : Wenn jetzt Sommer wär!!!
    Viele Grüßle
    Susanne

    AntwortenLöschen