Samstag, 14. Februar 2009

Grün....



wie kommt es nur, dass mir im Moment so nach GRÜN ist???? Also mein Wohnzimmer ist ja schon generell sehr grünlastig, aber da geht noch was...
Hier sieht man ein grünes Eckchen in unserem Wohnzimmer. Der Stuhl ist im übrigen auch eines der ersten Schätze, die von mir restauriert wurden - in einem erfrischenden Mintgrün.










und da ist da noch unser Retrosofa in einem samtigen Petrol....
Hier liegt und träumt unsere Mauritz, eine von fünfen...
Die Katzen haben schon so einige Sofas durch....chrrrr und das hier schaffen sie gewiß auch noch :-) grrrr......










Rundherum um unser Bruchsteinhaus wächst Efeu - und es ist mittlerweile so dicht, dass ganze Vogelkolonien eingezogen sind, zur Freude der Katzen....der Nachteil: Vögel kacken viel und sie sind laut!!! Aber egal, Efeu muß sein!







Ja und an Grünpflanzen liebe ich das *Pünktchen in der Luft* am allermeisten - hier wächst es in liebenswerten Blumenkästchen....
Ich habe im übrigen *vier* Paar grüne Schühe, fällt mir gerade mal so ein....







Kennt ihr diese grünen Figürchen? Sie wachsen in Westerland auf Sylt aus dem Boden - echt!

Sooo und hier ein Link zu einem Lied, damit ihr das Grün nicht nur sehen könnt, sondern auch hören und fühlen...

Hier ist "Frühling" von den Sportfreunden Stiller :-)

Kommentare:

  1. Hallo ihr Lieben,
    grün ist Frühling und DEN sehne ich dringend herbei :-) Danke für die vielen grünen Momente. Ich wünsche Euch reichlich Vorfreude
    Amalia

    AntwortenLöschen
  2. lieben dank für die *grünen* einblicke :) die bilder sind wunderschön!

    herzliche grüße
    barbara

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Stephie,
    Grün mag ich auch sehr sehr gern! Grüntöne in Kombination sehen total toll aus. Insbesondere liebe ich in so einer Mischung auch das Limonengrün, da es so frisch, frühlingshaft und einfach wunderschön ist.
    In Westerland war ich leider schon sehr lange nicht mehr, da kommt richtig Sylt-Sehnsucht bei mir auf...
    Liebe Grüße von Iris

    AntwortenLöschen