Donnerstag, 21. Mai 2015

Tante Rosa..........







eine alte Bekannte ist bei uns eingezogen. Meine Facebook Verfolger werden sie schon kennen. Hier auf dem Blog läuft alles zeitversetzt. Tante Rosa ward im stillen Kämmerlein fast vergessen. Zumal sie vor einiger Zeit noch eine Marmorplatte besass. Ich hasse Marmor. Kaltes Material - pfui.


                       






Nun bekam sie zu ihrem rosaroten Anstrich (na sowas) eine neue Auflage aus sägerauhen Brettern. Ich steh da irgendwie total drauf. Und es geht nichts über diese alten Waschkommoden mit diesen megagroßen Schubladen, in denen man richtig gut Ordnung halten kann *hust*......

Freitag, 15. Mai 2015

Da blüht uns was II..........






und ich liebe es, wenn alles um mich herum berankt ist. Meine Clematis am Wintergarten geht dieses Jahr besonders ab und steht kurz vor der totalen Blüten Explosion!
                 *Jauchzn*


Montag, 11. Mai 2015

Auch wenn......






dieses liebenswerte Schätzchen bereits vergeben ist, möchte ich es euch nicht vorenthalten. Eine alte Puppenwiege aus Holz in meinem Lieblingsgrün. Und Glanzbilder durften da definitiv nicht fehlen :-)

Samstag, 9. Mai 2015

Da blüht uns was........



und Whisky liebt es durch's Löwenzahn zu laufen, sich hin und wieder auf den Rücken zu werfen und sich wie Bolle zu freuen, dass er hier bei uns und in diesen ländlichen Gefilden 
gelandet ist :-)

Freitag, 1. Mai 2015

Der Mai.......












beehrt uns wieder. Und schon wird meine grüne Phase eingeläutet. Neben gefilzten Mai*glöckchen*, Bärlauchpesto und dem dritten Paar grüner Turnschuhe.......








liege ich in der Herstellung von *Komm in meinen Garten....* Schildern ganz weit vorne.








        

und nebenbei die große Freude, dass sich unsere drei Zwergkaninchen Socke, Schiller und Spike nach einem speed dating im wahrsten Sinne endlich zusammengerauft haben (man sieht es an der blutigen Nase von Spike) :-/








Samstag, 25. April 2015

*Komm in meinen Garten.......







und puste meine Blumen* Es entstehen gerade wieder neue *Komm in meinen Garten.....* Gartenschilder unter meinen Händen. Sägerauhe Bretter, mit pastelliger Acrylfarbe bemalt, gewollt ein bißchen schief bestempelt und liebevoll verziert :-)

Montag, 20. April 2015

*Sommerzeitloses......


bei L(i)ebenswert. Am 20. Juni 2015 öffne ich von 11.00 Uhr bis 
18.00 Uhr meine Pforten und präsentiere im und um den Pavillon herum liebenswerte Kostbarkeiten. Dazu gehören natürlich meine bunt verspielten Kleinmöbel sowie gefilzte, genähte und gehäkelte Kostbarkeiten für Groß und Klein.  Meine Freundin Giverny wird am Nachmittag für leckeres veganes Backwerk sorgen, *mjammi*. 
Kommt einfach mit einem Lächeln im Gesicht vorbei und lasst euch inspirieren und verzaubern ;-)***

Freitag, 17. April 2015

Heute.........


war der Tag der blumentechnischen Aufrüstung. Aber auch nur, weil ich heute schon von Weitem PINKE Blumen im Blumenregal vorm hiesigen EDEKA ausmachen konnte. *Tilt* Diese Farbe sticht mir einfach sofort ins Auge, und lässt mich alle anderen drumherum komplett ignorieren. Ich hab keinen blassen Schimmer was das tiefenpsychologisch bedeutet. Ich meine es geht um Pink, nicht um Rosa :-)
 Ranunkeln und schätzungsweise Geranien wurden ohne auch nur eine Nanosekunde lang zu zögern zur Kasse geschleppt. So. Und jetzt schnell mal nachlesen, wie das Überleben dieser Schätzchen gesichert ist, öhöm.
Irgendwie fiel mir auf, dass ich schon lange keine Musik mehr gepostet habe. Hier was von meiner momentanen Lieblingsband Anathema. Ehemalige Death Metaller (man kann es kaum glauben).Ich höre seit Wochen nix anderes und hab sie diese Woche das erste Mal live gesehen. ***


Freitag, 10. April 2015

Vom Glück.......



einzigartig zu sein.
Neue liebenswerte Höckerchen sind unter Lissys aufmerksamer Beobachtung entstanden. Die ersten Tage im muckelig warmen Wintergarten sind einfach......Zucker für die Seele.***






Samstag, 4. April 2015

Ganz dezent........



hab ich dann mal mit nostalgischen Osterkarten, Hasen und Trallala um mich geworfen. Außerdem musste der Mandelbaum vorm Haus beschnitten werden, und einige seiner Zweige wanderten ins Haus. Ich liebe es, wenn die ersten zarten rosafarbenen Knospen daran sprießen. Draußen ist er auch bald soweit. Im Wintergarten wird es schon ein wenig wärmer, und ich freue mich sehr auf den Tag, an dem ich mit Whisky im Garten sitzen und die Sonne genießen kann. 
Hier kann man übrigens die Happy End Geschichte von Whisky und uns auf der Tierheimseite lesen :-)

Ich wünsche allen im www *Frohe Ostern*

Dienstag, 31. März 2015

Es grünt.......



aus mir heraus. Zum Frühlingsbeginn ist mir einfach nach dieser Farbe. Dieses ist nach einer Farbtonkarte, bei deren Betrachtung mir immer ganz schwindelig wird, selbst gemischt. Ich hab es gleich für verschiedene neue liebenswerte Schätzchen mit eingeplant, hier für *Theresa* :-)

Samstag, 28. März 2015

Darf ich vorstellen........

unser neues Familienmitglied *Whisky*. 
Schon immer wollte ich einem Hund ein Zuhause geben, aber bis jetzt haben mich diverse Gründe stets davon abgehalten einen anzuschaffen.
Wenn, dann sollte es selbstverständlich ein Hund aus dem Tierheim sein. Und natürlich einer mit handicap. Whisky ist ein Hundeopi, geschätztes Alter 16 Jahre und wurde mit verfilztem und verflohtem Fell aus seiner denkbar unguten Situation gerettet. Er hat sich auf Anhieb mit unseren vier Katzen verstanden, das heißt, er ignoriert sie komplett und ist einfach zum Liebhaben. Ich hoffe sehr, dass er noch einige Sommer mit uns erleben darf......***